Vorsicht vor dem CS-Shop!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Vorsicht vor dem CS-Shop!

      Mitte November hatte ich Geburtstag und habe mir ein Ladegerät gewünscht, da mein Altes nur 50W hat und nicht das Genaueste ist .
      Da hatte ich mich für das CS-Space X2 AC-DUO entschieden. Es hat die Funktionen, die ich brauche und zwei Ladeausgänge.

      Als ich es dann zum ersten Mal angemacht habe, zeigte das Display nur eine Reihe Balken an. Es passierte auch nichts, wenn man einen der Knöpfe drückte. Man musste den Stecker einmal rausziehen und sofort wieder reinstecken, dann ging es. Es ließen sich dann auch ganz normal Akkus laden, aber wenn es mehr als 2 Sekunden aus war, hat es beim einschalten wieder nur eine Reihe Balken angezeigt.

      Also habe ich die Schilderung meines Problems per E-Mail an CS geschrieben und als Antwort erhalten, dass ich ein Formular ausfüllen und es zusammen mit dem Ladegerät einschicken solle. Habe ich auch gemacht.
      Als ich dann nach anderthalb Wochen immer noch keine Antwort hatte, habe ich mal per E-Mail nachgefragt. Keine Antwort.
      Ein paar Tage später habe ich nochmal nachgefragt. Wieder keine Antwort.
      Also habe ich da mal angerufen. Keiner ging ran.
      Am nächsten Tag habe ich es nochmal versucht und siehe da, ich habe sogar jemanden erreicht! Der sagte mir dann, das Ladegerät wäre geprüft worden und er würde mir gleich am nächsten Tag ein Neues zuschicken.
      Als ich das Ladegerät ungefähr eine Woche später noch nicht hatte, habe ich nochmal angerufen angerufen und es kam wieder die gleiche Antwort.
      Wieder eine Woche später wollte ich dann mal nachfragen, wo mein "längst verschicktes" Ladegerät blieb. Diesmal bekam ich die Antwort, es wäre noch Mittagspause (um halb 4...) und er würde mich zurückrufen. Tat er aber nicht.
      Am nächsten Tag habe ich da nochmal angerufen und ihm in einem nicht mehr ganz so freundlichen Ton erklärt, dass ich seit über einem Monat auf mein Ladegerät warte und er mir immer dasselbe erzählt. Diesmal meinte er, er hätte das Gerät eben gerade eingepackt und es würde noch am selben Tag von DHL abgeholt...
      Knapp zwei Wochen später, also gestern kam es dann SCHON bei mir an! Nach anderthalb Monaten und sehr vielen Nachfragen... :thumbdown:

      Also seid gewarnt, CS liefert zwar recht schnell, aber wenn es mal Probleme gibt, dann gibt es richtige Probleme! :motz:
      HPI Savage XS Flux mit viel Tuning... 8)
      Kyosho FO-XX Custom mit viel 7075 T6 :D
      Kyosho Scorpion XXL Bausatz mit Castle MMX und 1518 :thumbsup:
      Tekno MT410
      Xray XB8e

      Flugzeuge:
      Hype U Can Fly † 27.11.2016
      Staufenbiel Red Bull Edge 540

      Youtube: FloxxRC
      Aber was richtig toll ist: Ich habe den Fehler gemacht, mir zu Weihnachten den 1/24 Onslaught Mini MT von CS zu wünschen. :wand:
      Wie ich hier berichtet habe, ist der nicht so super.
      Nachdem mich mein Bruder mit seinem übrigens gleich teuren Baja Q32 fahren ließ, war für mich klar, dass mein Wagen Müll ist.
      Also direkt eingepackt und das Rücksendeformular ausgefüllt, bisher keine Antwort. :(
      HPI Savage XS Flux mit viel Tuning... 8)
      Kyosho FO-XX Custom mit viel 7075 T6 :D
      Kyosho Scorpion XXL Bausatz mit Castle MMX und 1518 :thumbsup:
      Tekno MT410
      Xray XB8e

      Flugzeuge:
      Hype U Can Fly † 27.11.2016
      Staufenbiel Red Bull Edge 540

      Youtube: FloxxRC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „FluxFoxx“ ()

      Achja, was ich fast vergessen hatte, zu erwähnen: Das Ladegerät war natürlich nicht neu, sondern "instandgesetzt" und dabei gleich ein bisschen zerkratzt :motz:
      Naja, Hauptsache, es funktioniert. Ich hoffe mal, dass die Qualität nicht so schlecht ist wie der Service...
      HPI Savage XS Flux mit viel Tuning... 8)
      Kyosho FO-XX Custom mit viel 7075 T6 :D
      Kyosho Scorpion XXL Bausatz mit Castle MMX und 1518 :thumbsup:
      Tekno MT410
      Xray XB8e

      Flugzeuge:
      Hype U Can Fly † 27.11.2016
      Staufenbiel Red Bull Edge 540

      Youtube: FloxxRC
      Wenn man ganz normal was bestellt und das funktuoniert, ist auch alles in Ordnung.
      Die liefern auch recht schnell.
      Aber wenn dann mal was sein sollte (was bei mir in 2 von 2 Fällen so war), dann ist man am Arsch.

      Heute habe ich nochmal angerufen und nachgefragt, was mit dem Widerruf vom Mini MT ist.
      Mir wurde gesagt, es sei gerade Inventur gewesen, aber ich könnte ihn zurückschicken. Wenn die das dann geprüft hätten, würden die das Geld gegebenenfalls erstatten. Gegebenenfalls, super!
      HPI Savage XS Flux mit viel Tuning... 8)
      Kyosho FO-XX Custom mit viel 7075 T6 :D
      Kyosho Scorpion XXL Bausatz mit Castle MMX und 1518 :thumbsup:
      Tekno MT410
      Xray XB8e

      Flugzeuge:
      Hype U Can Fly † 27.11.2016
      Staufenbiel Red Bull Edge 540

      Youtube: FloxxRC
      Vielleicht kann man so eine schwarze Liste ja mal hier ins Forum stellen, dann ist man gleich gewarnt und erspart sich den Ärger.

      Aber das Thema CS ist jetzt wirklich durch, man glaubt es kaum! :ele:
      Meine Mutter hat das Geld wieder und bestellt mir dafür einen Baja Q32! :thumbsup:
      Sollte ja eigentlich ein Weihnachtsgeschenk werden, das Ding...
      HPI Savage XS Flux mit viel Tuning... 8)
      Kyosho FO-XX Custom mit viel 7075 T6 :D
      Kyosho Scorpion XXL Bausatz mit Castle MMX und 1518 :thumbsup:
      Tekno MT410
      Xray XB8e

      Flugzeuge:
      Hype U Can Fly † 27.11.2016
      Staufenbiel Red Bull Edge 540

      Youtube: FloxxRC
      Bitte keine Liste, dann öffnet man den Abmahnern Tür und Tor. Ich würde den Abmahner dann auch an den Ersteller der Liste weiterleiten wollen. ;)
      So ein Bericht ist noch okay.

      Mir wurde gesagt, es sei gerade Inventur gewesen, aber ich könnte ihn zurückschicken. Wenn die das dann geprüft hätten, würden die das Geld gegebenenfalls erstatten. Gegebenenfalls, super!

      Nur um evtl. etwas Verständnis für die Gegenpartei aufzubringen, nur etwas. Es gibt sehr Viele, unglaublich viele Leute die sagen "Ich habe überhaupt nichts gemacht" und schicken einen Haufen Dreck zurück - man glaubt es kaum.
      Die letzten Woche hatten wir Einen, der hat uns die "Höhle heiß gemacht", per Anrufe, per Mails das er irgendeine Aufsicht uns aufn Hals hetzt, wenn wir nicht umgehend einen Ersatzcontroller (ca. 300€) zu ihm schicken. Den von "Haus aus defekten Controller", denn er hat ja nichts gemacht!!!, schickt er zurück, wenn der Neue funktioniert. Wir haben uns nicht darauf eingelassen und wollten den defekten Controller zur Überprüfung. Nach einigen!!! Hin und Her kam der Controller. Was war? Kurzschluss des Spannungsteiler durch Verpolung. Repariert, Schaden erklärt und Reparatur-Rechnung raus. Normalerweise kann man sowas auf Kulanz machen, doch die Meinung Frechheit siegt, zieht bei mittlerweile überhaupt nicht mehr - da zieh ich eher die Daumenschrauben an. Das hat nun auch Alles nichts mit dir zu tun! Doch kann ich den Satz: "Wenn die das dann geprüft hätten, würden die das Geld gegebenenfalls erstatten." unglaublich gut verstehen und kann mir gut vorstellen was der Verkäufer schon alles an Schrott in den Retouren sehen musste.

      In diesem Sinne, nervig für den langen Wartezeitraum, aber schön das es doch noch geklappt hat.

      Gruß Patrick
      Sig hat Urlaub.
      Ich hatte mit dem Laden auch Probleme. Natürlich nicht beim Kauf sondern dann wenn´s draufankommt.
      Nämlich bei einer Reklamation. Mir war einfach so beim Fahren der Regler abgeraucht und hätte fast den Maddy abgefackelt. Also angeschrieben, erklärt und Bilder geschickt. Dann nach Absprache den geschmolzenen Regler zugeschickt. Nach Wochen kam dann der Spruch ich hätte an dem Regler rumgelötet und deshalb würden Sie die Garantie ablehnen.
      Nur gut das es sich um einen billigen kleinen Regler handelte:

      cs-shop.de/CS-Bison-Brushless-Truck-Combo-2200kv

      :motz:

      Fazit: Nach ettlichen Mails und dem Einsatz eines Antwaltes bekam ich dann nach einem 3/4 Jahr die Knete zurück.

      Nie wieder kaufe ich da was, und selbst geschenkt will ich von dem Sauhaufen nix.
      Es grüßt aus Nordhessen der Klaus
      Also wenn das die Lösung sein soll, dann hätte ich gerne mein Problem zurück.
      :aetsch:
      Der Modellbau Abenteurer siehe DMAX Die Modellbauer Staffel 10 Folge 5
      Wo sind 200€ denn billig? Für 40€ mehr bekommt man ja schon ne MMM und Castle ist nicht gerade billig. Deine Erfahrungen mit Mamba Reglern waren zwar wie du geschrieben hast auch nicht gerade berauschend, aber 200€ sind trotzdem ne Menge Asche.

      Deine Geschichte mit der CS-Combo habe ich mal in einem anderen Forum gelesen. ;)
      HPI Savage XS Flux mit viel Tuning... 8)
      Kyosho FO-XX Custom mit viel 7075 T6 :D
      Kyosho Scorpion XXL Bausatz mit Castle MMX und 1518 :thumbsup:
      Tekno MT410
      Xray XB8e

      Flugzeuge:
      Hype U Can Fly † 27.11.2016
      Staufenbiel Red Bull Edge 540

      Youtube: FloxxRC
      Den fetten Hobbyking/Hobbywing 150A Regler. Der hat einen Spitzstrom von knapp über 1000A. damit kann man schonmal ganz entspannt aus vollen Galopp in die Eisen steigen.
      Seit 3 oder 4 Jahren bin ich damit voll und ganz zufrieden.
      Es grüßt aus Nordhessen der Klaus
      Also wenn das die Lösung sein soll, dann hätte ich gerne mein Problem zurück.
      :aetsch:
      Der Modellbau Abenteurer siehe DMAX Die Modellbauer Staffel 10 Folge 5
      Eigentlich hatte ich gehofft, das Thema CS abschließen zu können, aber es gibt schon wieder ein Problem mit dem Ladegerät.
      Ich könnte echt kotzen! :motz: :motz: :motz:
      Es ist in diesem Falle nichts allzu wichtiges, aber die Probleme tauchen echt in Rekordzeit auf und es ist nur eine Frage der Zeit, bis mir dieser minderwertige Scheiß einen LiPo hochjagt. :cursing:

      Da ich keinen Bock habe, hier alles nochmal zu schreiben, ist hier mal der Inhalt meiner Mail an CS:

      Sehr geehrtes CS-Team,

      Seit Mitte November 2015 habe ich ein "CS Space X2 AC-Duo" Ladegerät.

      Dieses war allerdings fehlerhaft, wie ich Ihnen in meiner Mail am 21.11.2015 mitgeteilt habe.
      Ich habe es Ihnen nach einer Antwort dann zur Reperatur zugesendet.
      Daraufhin hat es gut 1,5 Monate gedauert, bis ich das reparierte Ladegerät zurückerhalten habe und ich musste in dieser Zeit einige Male anrufen und nachfragen.

      Nun habe ich das Gerät endlich zurück, aber es ist schon wieder ein Fehler aufgetaucht.
      Wenn man den Zellspannungstest eines LiPos durchführt, erscheint da manchmal die Zellspannung, manchmal steht da aber auch "Reverse Polarity", obwohl der Balanceranschluss richtig angeschlossen war. Ich muss dazu sagen, dass man den XH-Balancerstecker eines Softcase-Akkus gar nicht verpolen kann.
      Manchmal wird auch die Zellspannung angezeigt, aber nur solagen man eine Taste hält. Sie soll solange angezeigt werden, bis man "stop" drückt.

      Um es kurz zu sagen: Nachdem der eine Fehler von Ihnen behoben wurde, tauchte gleich der nächste auf.

      Da dieses Ladegerät ganz offensichtlich fehlerhaft ist und die Reperatur auch nicht wirklich geholfen hat, würde ich gerne ein Neues haben.
      Bei fehlerhaft erhaltenen Artikeln habe ich das Recht dazu.

      Sie können mir den Kaufpreis natürlich auch erstatten, nachdem ich Ihnen das Gerät zurückgeschickt habe.

      Ich hoffe aber mal, dass es dieses Mal etwas schneller geht, denn als Brushlessfahrer/flieger kommt man ohne Ladegerät nicht weit.

      HPI Savage XS Flux mit viel Tuning... 8)
      Kyosho FO-XX Custom mit viel 7075 T6 :D
      Kyosho Scorpion XXL Bausatz mit Castle MMX und 1518 :thumbsup:
      Tekno MT410
      Xray XB8e

      Flugzeuge:
      Hype U Can Fly † 27.11.2016
      Staufenbiel Red Bull Edge 540

      Youtube: FloxxRC