LRP bzw. HPI Deutschland Erfahrung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      LRP bzw. HPI Deutschland Erfahrung

      So nun will ich auch meine positive Erfahrung posten.

      Habe ja als ich den Baja neu bekommen habe den Lenkservo noch selbst einbauen müssen, das war der Standard Servo von HPI, ein SFL-10 mit 24kg Stellkraft. Da ich noch nich so viel Ahnung hatte muss ich irgendwas falsch gemacht haben (kabel falsch in die Sendeeinheit gesteckt) sodass er sich nach dem einschalten schnell in eine Richtung drehte und es machte knax. Dann war das Getriebe innen halb zerlegt, habe dann diesen mit einem kleinen Brief in dem stand was geschehen war an LRP Deutschland geschickt. Zweit Tage später kam ein Neuer Original Verpacker Servo zurück. Einfach ein hammer Service ! :)
      HPI Baja 5B SS

      Outerwears Filter - TGN Luftfilter - MPX Rhino Digi 4 - Savöx SC1256 - GPM Alu Stoßämpfer

      Spektrum DX3R

      Ich hab bei meinem SS den Servo erst garnit eingebaut und mir nen MPX Rhino gekauft und verbaut :).
      Aber der Service bei dem Laden ist echt gut. Hatte den ne Email mit paar Fragen zum Bausatz geschrieben und am nächsten Tag die Antworten bekommen.
      Meine Autos:

      HPI Savage X4.6 (RC-Solutions Rollcage, Hpi Tuningreso, Axial 0.32 Spec1s, Integy Motorhalter)
      Traxxas Rustler VXL
      FG Ex - Stadium (Mecatec Hydro Bremsen rundum, Rhino Digi 4, TT DS1015, Jetpro, Lauterbacher Isolator) ---> Goes to Monster Beetle Pro
      HPI Baja 5b SS (Rhino Digi 4, TT DS1015, HBZ Frontrammer, DDM Heckdome mit "Maulkorb")
      Spektrum DX3.0