FG Chris --> Traxxas Revo 3.3 RTR 2008 Edition

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      FG Chris --> Traxxas Revo 3.3 RTR 2008 Edition

      Hy,

      so wie der Titel es schon besagt ist am Freitag den 12. September 2008 mein neuer Traxxas Revo 3.3 eingetroffen da ich aber nicht daheim war hab ich ihn erst heute zu Gesicht bekommen und war sofort hell auf begeistert also so richtig :goil: :goil: :goil: so übelst viel größer als mein Predator.

      Leider hamm die "Genies" bei der Post den 5L kanister Tornado voll verdallt, gott sei dank ist der nicht ausgelaufen. :hm:

      Nunja hab mich dann sofort über die Instruction Manuals gemacht, noch die DVD die beilag angeschaut Top war zwar alles auf Englisch aber man versteht was die meinen. So nun dann noch den üblichen Krims-Krams gemacht, sprich antenne angebracht batterien noch den Racing-Pack in den EZ-Starter und mal ausprobiert mit meinem halb leeren 3000mah akku ging nix, mit dem anderen Akku passte es dann.

      So nachdem alles weitere Gemacht wurde wollt ich dann mit dem Einfahren beginnen, nun noch den Sprit rein und EZ-Starter aufgesetzt und eigentlich war der Motor ja schon so gut wie angesprungen als er auf einmal keinen Ton mehr von sich gibt, der EZ zeigte es so an als sei der Motor abgesoffen, also Kerze raus und den EZ drauf nichts passiert es kommt kein Sprit also musste der Kolben irgendwo klemmen in der LB nun den Motor rausgebaut und was sah man als der Kühlkopf unten war der Kolben klemmt am obersten Punkt in der LB.

      Hab vorhin noch telefoniert passt alles wird morgen eingefahren aus es regnet. :laola:

      So noch ein Paar pics:

      gruß
      chris

      PS: Morgen gehts weiter :anstossen: :anstossen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „FG Chris“ ()

      hatte grad einen anderen Post gelesen und gesehen, hää FG chris hat doch n anderes avatar ... hää was soll denn der revo da, und dann seh ich das hier ich muss sagen: MEGAA COOL !!!
      grad ist irgendwie zeit der neuen autos und auch noch zeit der neuen HAMMER autos hier oder :lol:
      echt super geiles teil hast dir da angeschafft GRATULATION ! :)

      die bilder sind leider nich soo berauschend aber ich danke da kommt noch was, wenn du mal mehr zeit hast hehe

      greetz striker 8)
      RC-Modellbau Page

      Modellbaufragen bitte hier im Forum stellen, kein Support über ICQ oder Skype.

      Baja 4-ever!! schrieb:


      Vorallem das Fahrwek soll ja sensationell sein, Leistung sowie so



      Hy,

      also das Fahrwerk ist echt der Hammer da muss ich CHPH recht geben da hätte ich etwas verpasst. Nunja mein Onkel hat schon mal 2 Tanks im Stand durchlaufen lassen danach als ich dann gekommen bin hab ich mal angefangen mit der Traxxas Methode sah auf der DVD recht gut aus nur ich hab gleich 2 bei 1/4 gas gefahren ging gut. Also bin ich dann gefahren immer bei einer Temp anfänglich etwas vorgewärmt und er sprang dann auch gleich an die Temp hat bei meinen ersten 2 Tanks so 100° bis 115° beim ersten Tank bei dem ich dann kurz auf Vollgas ging ist es dann passiert das die Temp auf knapp 130° ging ums genau zu sagen 129,7°. Ich fand das zu hoch also noch etwas Fetter gestellt und bis zum Ende des Tanks lief er dann mit 115°-120°.

      Als auch das geschehen ist schlug mein Onkel vor mal auf nemm größeren Platz zu fahren also Gröschelina und den "Revonton" eingeladen und schon zu dem Abfuhrunternehmen gefahren wo ich schon mal mit meiner Großen war aber dort war es ja damals zu Staubig, heute war das anders es hatte geregnet und es waren viele Pfützen auf dem Platz

      Auf dem foto ist nicht alles zu sehen nicht einmal die Hälfte

      Ich hab versucht die Pfützen zu meiden ist mir auch gelungen bis auf 1 mal ist aber nur das hinterrad gewesen naja egal. Ich konnte noch ein bischen beim Fahren üben und ich muss sagen, Trotz das der Revo nicht in den 2. Gang geschalten hat ist er abgegangen wie ne wildsau natürlich war der Motor immernoch mit dem Einlaufgemisch gefahren worden. Er sah ja so schön aus als er sauber war nuja dreckig gefällt er mir auch , noch von oben

      Er ging sehr gut nunja ein Wheely fehlt noch zur Krönung, aber weil der Slipper im Stock zustand so weich wie Möglich eingestellt ist ging das ja nicht.

      So ich werd weiterberichten wenn ich wieder zum Fahren komme. :auto: :auto:

      gruß
      chris

      @Striker: Mein Avatar so in Grau ist nur eine Überganslösung^^
      Glückwunsch zu dem Modell. Echt cool. :thumbsup:

      Wann machste weiter mim einfahren?

      Grüßeee
      Zitate von Walter Röhrl:
      "Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn hören und fühlen kannst, war´s übersteuern"
      "Gute Autofahrer haben die Fliegen auf der Seitenscheibe"

      FG Stadium Beetle Tagebuch
      Video: Big Beetle und Nladas beim bashen

      Wow, sehr geniales Teil! Hast du auch schon den Härtetest des Fahrwerks gemacht mit dem Treppen runter fahren?^^
      Ich will mehr Bilder und ein Video! :)

      Und heisst das, dass du noch nie im 2. Gang gefahren bist?
      Also kommt wohl noch einiges auf dich zu :D

      MfG
      Doggy
      Meine Modelle: Traxxas E-Maxx , HPI Sprint 2 Brushless, HPI Baja 5B SS + Spektrum DX3S 2,4 GHz DSM

      --- Doggys Page -::- RC-Modellbau-Blog ---

      Wer driftet so spät durch Nacht und Wind ... Es ist der Doggy mit seinem Sprint!
      Hy,

      nö ich bin noch nicht im 2. Gang gefahren habs aber am abend korrigiert und die Einstellschraube brav aufgedreht.

      Das mit dem Härtetest vom fahrwerk konnt ich schon so halbwegs testen bin aufm Grundstück einmal son Absatz runter sehr rund ist der runter und die Haustreppe hat er genauso genommen bin zwar nicht die ganze runter aber Trotzdem, ich war ja in dem Abfuhrunternehmen ging auch Super mein Predator wäre nur rummgehoppelt.

      gruß
      chris

      EDIT: Weiß jemand von euch wo ich die Owners Manual auf Deutsch herbekomme ist sehr wichtig weil auf Englisch versteh ich nicht alles :denk:
      EDIT2: Hab jetzt die Alte anleitung gesendet gekriegt mal schaun bis wann die neue Rauskommt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „FG Chris“ ()

      Hy,

      war jetzt mal wieder fahren am Sonntag, Montag und heute hab ich keine Zeit, zweitens ist mein EZ-Starter leer.

      So also bin am Sonntag mit meinem Onkel in eine ehemalige Kaserne uiiiii :thumbsup: :thumbsup: ging des geil heizen im zweiten Gang voll rausgedreht ist der Revo bei Top Speed kaum zu beherrschen werde schaun das ich mir mal andere Reifen + Mitnehmer+ P3 Rocker damit er tiefer liegt (danke für den Tipp CHPH).

      Nunja wir sind so um 14.00 uhr losgefahren mitn Auto warens Gut 5 Minuten bis ich fahren konnte mal übelst wird nicht sehr dreckig aber es gibt Schotter Asphalt Wiese noch so ne kleine Kuhle mit Steinen drinnen man konnte wirklich sehr gut Bashen mal von den mindestens 20 Überschlägen abgesehen :S da merkt man doch das es ein Monster ist. Mein Onkel war nebenbei mit der Mum unterwegs ein Paar dragrennen wurden gemacht alle samt gingen an den Revo da er einfach die Kraft auf den Boden bringt und nicht durchdreht wie die Mum :D. Danach ging es noch zu meiner Patin im nächstgelegenen Ort der Inhalt der Tankflasche war mittlerweile von 500 ml auf 250 ml gesunken also bin in der Kaserne für meine verhältnisse viel gefahren.

      Der Nachbar meiner Patin hat den Weg an seiner Maschinenhalle und so neu geteert, Strecke ca. 500m neuer asphalt :goil:, ging Top heizen als meine Patin das dann sah "der is ja schnell :lol: " naja beim Bremsen ist er dann auf nenn Kanaldeckel drauf und da sich beim fahren mal ganz gern die Radmutter lockert ist sie samt Rad weggewesen, mein 3 jähriger cousin hat den Reifen wieder gefunden und ich bin auf die Mutter getreten also konnte es weitergehen.

      Da bei dem Grundstück die Kurve zur Hofeinfahrt bergauf verläuft und oben drüber noch ein Bauer seinen Acker hat kann man an der Stelle noch schön "hill climb" machen, war aber kein Problem für meinen Revo und dort war dann auch noch eine Treppe angebaut und Doggy hat ja gefragt wie das Fahrwerk beim Treppenfahren funzt, ich sag nur :top: gut ich hab die Federn recht hart aber er kommt sauber runter und Bordsteine krabbelt er auch hoch also ich kann nicht klagen nur leider hab ich die Digi-Cam vergessen zum Filmen vllt kann mein Kumpel aushelfen der hat ne Cam.

      Naja hab am Abend noch den revo mit heim genommen sauber geputzt und bin dann gleich nochmal gefahren und sie war wieder dreckig :aetsch: dafür hatt Jecky ein paar super Bilder gemacht, Danke an dieser Stelle, war aber ein bischen nass und es kam nicht immer ein Wheelie raus naja war aber geil. Bin gestern auch noch gefahren und mein EZ-Starter ist mir in den Dreck gefallen und ich musste den irgendwie sauber machen, hab den Aufsatz mit WD-40 recht lange eingesprüht jetzt geht es wieder ansonsten ist noch das Kabel am Motor ein wenig locker geworden und dann sprang er nicht an, einmal kräftig gedrückt -passt-.

      Werde nachher noch Bilder Posten hab jetzt keine Zeit mehr muss fort.

      gruß
      chris
      Aiii das hört sich mal wieder nach einer sehr tollen Ausfahrt an :thumbup:
      Bin mal auf die Bilder gespannt, und hoffentlich bald auch mal ein Vid :P

      Grüüssss
      Extreem Powerful HPI Baja 5b with ESP 30.5 TP and DDM Dominator V2 unsilenced Walboro WT 813 (6+PS), if it too loud, you are too old :evil: :evil:
      Member bei >> B.I.G Swiss
      Tuning von >> DDM Racing
      AMS xtreme tuning GmbH
      Das sieht ja nach einer Menge Spaß aus. :thumbup: Da bekommt man lust, sich auch so eien zu holen :thumbsup:

      Wie sieht es mit Videos aus? Kannst du da auch welche machen?

      Grüßeee
      Zitate von Walter Röhrl:
      "Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn hören und fühlen kannst, war´s übersteuern"
      "Gute Autofahrer haben die Fliegen auf der Seitenscheibe"

      FG Stadium Beetle Tagebuch
      Video: Big Beetle und Nladas beim bashen

      Hy,

      ja werd mal schaun wegen dem Treffen is ja noch etwas hin bis dahin, da kann ja noch viel passieren wie z.B. heute:

      Bin gefahren auch wenns a bissl getröpfelt hat ganz normal halt und nach der hälfte vom Tank ist er mir abgestorben und nicht mehr angegangen, dacht ich mir nuja hat vllt. keinen Sprit mehr also etwas angesaut -> nichts passiert also kanns ja auch an der kerze liegen rausgedreht ez-glühdraht wieder drauf an den Kühlkopf gehalten -> nichts passiert nun bin ich noch zu meinem Kumpel gefahren hab gecheckt ob die Kerze verreckt ist wollt mich aber nicht zufrieden geben hab an meinen Eisbahntraffo die Kerze angeklemmt und mal vorsichtig strom aufgedreht-> Nichts passiert.

      Kerze am Ar*** so eine *ZENSIERT* jetzt kann ich nicht mehr fahren werd mal schaun das ich mir ein paar R&B Kerzen fürn TRX besorge.

      gruß
      chris

      Edit by Feverish: Auch wenn ein derartiger "Misserfolg" sehr frustrierend ist, versuche bitte beim Fluchen etwas weniger heftige Worte zu verwenden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Feverish“ ()

      Hy,

      so hab heute ein 2 kerzen gekauft ergebnis= schrecklich.

      Hatte echt keine Lust den Motor neu einzustellen und so ist er mir X-mal abgestorben Ez-Akku leer etc. etc. alles total für die katz muss mir jetzt die RB TRX kerzen besorgen gibts bei eBay 5 stück im mom recht günstig oh mann das nervt jetzt lief er so gut und jetzt sowas. :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

      gruß
      chris
      Hy,

      so war heute mal fahren in Pleinfeld auf der Rennstrecke.

      Des war mal übelst :goil:
      Am Anfang war er zu Mager und lief bei 146° was sich in der Leistung stark bemerkbar machte und eine Kerze ging Hops.
      Anschließend hab ich die High um 1/2 umdrehung raus (4,5 Umdrehungen) und die andere Schraube am Kücken da dem Schieber mein ich hab ich auch um 1/8 raus.
      Läuft Top und frisst keine Kerzen mehr und läuft jetzt viel, viel Kühler passt :top:

      Der einzige 'Ach menno'-Faktor war das mein Revo recht oft abgestorben ist und der EZ recht schnell leer war.
      Natürlich war ich nicht blöd und hab vorsichtshalber noch einen Akku mitgenommen frisch vom Lader, tja denkste :thumbdown: X( der Akku hat den Motor 1mal drehen lassen genau 1 Umdrehung und ich musste einpacken und heimfahren.

      Bin Zuhaus noch "ein wenig" geheizt mal nenn ganzen Tank verblasen nur im Garten nach anfänglichen schwierigkeiten durch das Fette Gemisch hab ich mal das Kerzenkabel runter meinen Glüher draufgesetzt und mal angeworfen, Glüher draufgelassen und den Revo mal für 2-3 Sec vollgas laufen lassen damit er besser verbrennt, klappt wunderbar.
      Anschließend bin ich 2-3 mal die straße rauf und runter natürlich bis zum Anschlag durchgedrückt und ich konnte in den Garten fahren lief :top: kann echt nicht klagen und die Kerze ist auch noch heile :banger: :banger:

      So das wars dann mal, warte jetzt noch auf meine Teile die ich bestellt habe und dann hätt ich mal was

      gruß
      chris
      hi

      hast nen schönen Revo . War auch mal in Pleinfeld bei nem Rennen vom Nitro Fish is richtig geil die strecke mit dem Teppich. Wenn du öfters auf der strecke fährt dann brauchst ne andere bremse weil sonst verfärbt sich die bremsscheibe mit der zeit.


      cya
      X Yokomo BD5
      X Hurrax Zynit (Verkauft)
      X HB Cyclone 12
      X HB Cyclone S
      X Serpent S400 (Verkauft)
      X Asso TC4 (Verkauft)
      X Xray M18 Exotek Umbau
      X Traxxas Revo 3.3
      X LST2 (Verkauft)
      X Race Savage
      X Mugen MBX 5T Prospec (Verkauft)
      X Asso RC8T R&B WS7
      X Asso RC8
      X Asso RC18T
      X Asso B4
      X Helios EX-10 DSM
      X HB Minizilla mit Mamba
      X Axial AX10 Scorpion Crawler