Volantex ASW 28 V2 Plus *Video Jungfernflug*

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Volantex ASW 28 V2 Plus *Video Jungfernflug*

      Hier wollte ich Euch mal eines meiner neueren bislang noch nicht von mir vorgestellte Modelle vorstellen ^^

      Hierbei handelt es sich um ein Vorbildähnliches Elektro Segelflugmodell der mittlerweile in seiner dritten Auflage angeboten wird ,zuvor gab es ja die V1 und die V2.



      Wie kam es dazu?
      Nun , neben den R/c Cars und R/c Powerboats betreibe ich wie der eine oder andere hier bereits weiß , Leidenschaftlich gern auch Modellflug diverser Arten.
      Mein Wohnort biete geradfe Hierfür sehr Nahe gelegene hervorrande Flugmöglichkeiten an , welche ich auch wenn es nicht ganz so kalt ist , gerne nutze.Flächenbedingt überwiegend noch immer mit meinem ET 800 ,auch von mir Liebevoll als "Brushlessmücke" aus diversen gründen her bezeichnet.
      Aber...Mein Wohnort hat einen Haken , es ist Nahezu fast nie Windstill , geschweige zumindestens Tagsüber Windberuhigt , so dass oftmals das fliegen mit meinem ET 800 (800mm Spannweite und 180 Gramm Abfluggewicht ) Mehr zu meinem ET 800 an dieser Stelle hier :
      Link : Mein Et 800 *Video online Erstflug*

      So komme ich für meinen Geschmack viel zu selten dazu. So entstand vorrängig meine Motivation dazu mich um etwas größeres und Wind tauglicheres umzusehen .. :saint:
      Somit war schnell klar das ich etwas mit Möglichst viel Spannweite ,Flugzeit und dennoch in meinem nicht umklappbaren Kofferraum transportieren kann..

      So also bin ich bei der ASW 28 gelandet ,die ich mehr als "Gleiter" als einen reinen "Segler" bezeichnen würde , für den extremen Langsamflug ist dieses Modell eher ungeeignet.

      Trotz der recht großen Spannweite von 2555 mm lässt es sich hervorragend transportieren ..da die Flügel sich mit einem Click System abnehmen lassen und somit passt es eigentlich in so ziemlich jeden Kofferraum!

      (Zur besseren Vorstellung der Größe) :



      Da die Flügel sich mit einem Click System abnehmen lassen und somit passt es eigentlich in so ziemlich jeden Kofferraum!



      Ein weiterer Vorteil für mich ,ist dass es sich recht Kostengünstig betreiben lässt , da die dafür benötigte Lipo Größe von 3S 2200 doch recht erschwinglich ist ,Optional ginge auch ein 4 S ,ich möchte es jedoch zunächst mal mit 3S betreiben.

      Technische Daten :

      -Spannweite:2555mm
      -Länge ca:1132 mm
      -Gewicht ca:1060 g (je nach Konfiguration)
      -Material Rumpf:Kunststoff
      -Material Fläche:EPO /CFK an diversen integrierten Verstrebungen
      -Motor: Volantex B4023/1050KV (Aussenläufer Bl)
      -Regler: Hobbywing SKywalker 50 Amp /5amp BEC
      -Akku : 3S Lipo 2200mah 40C

      Hier Zwei Videos meinerseits die auf die Unterschiede zwischen dieser und den Vorversionen sowie auf dem Aufbau und Tipps dieses Modells sich handeln :

      Unterschiede /Allgemeine Vorstellung :



      Detailierter Aufbau & Tipps :



      Bei Interesse und weitere Fragen , kann ich gern mehr Bilder und Details dazu verraten :top:
      Geflogen ist es leider noch nicht , da das miese Wetter schneller eintraf als von mir erhofft wurde bin ich dieses Jahr leider nicht mehr dazu gekommen ,kann es jedoch kaum abwarten 8o

      Grüße ,
      V-one
      Einige Bildliche Eindrücke :

      Zwecks besserer Sichtbarkeit hat es unter den Flügeln zwei große rote Sticker erhalten :



      Fertig zum Transport:



      Puh..Passt gerade so :thumbsup: :



      Der stolze und sehr Erleichterte Besitzer nach Erfolgreicher Landung ^^



      Wenn ich es mir so anschaue, so stellt sich mir immer wieder die Frage "Wie kann etwas so großes so schnell klein da oben werden? :denk:



      Und zum guten Abschluß zwei Bilder von Ihr auf dem Ständer unter freien himmel nach dem Jungfernflug :D






      Grüße,V-1