Ken Block Traxxas Fiesta

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo comunity :)

    Das ist mein erster Blog.
    Ich fahre mit meinem Traxxas Ken Block seit 3 Monaten täglich 3 Akkus und habe bis jetzt nur verschleißteile tauschen müssen.

    Das einzige was mir aufgefallen ist das die "Lenkhebel" etwas schlecht verarbeitet sein müssen weil mir ständig einer Kaputt geht.

    Mit freundlichen Grüßen :servus:
    Fuhrpark: Traxxas: 1:16 Ken Block, Kyosho: Mad Force, CarbonfighterWer zuletzt lacht denkt am langsamsten :aetsch:

    1.525 mal gelesen