Lädegerät im RC Modellbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • sind Gerät die wiederaufladbare Akkumulatoren mit Energie versorgen.
    An die heutigen Ladegeräte werden immer höhere Anforderungen von den Modellbauern gestellt. Dies spiegelt sich im Preis wieder. Benutzt man Akkumulatoren nur um damit Servoakkus, Sender und Empfänger zu speisen reicht meist ein einfacher 50 Watt Lader aus. Wird gefallen am RC Elektro Modellsport jenseits von 11 Volt und 4000 mAh gefunden, haben es die 50 Watt Lader nicht leicht und es wäre von Vorteil in einen stärkeren Lader zu investieren.

    Rechenbeispiele von möglichen Ladevarianten und deren benötigte Zeit bei einem 50 Watt Ladegerät:
    LiPo Akku 2s 7,4V 5000mAh 5C benötigen bei 5 Ampere Stromstärke 1h um komplett aufgeladen zu werden.
    LiPo Akku 3s 11,1V 5000 mAh 5C benötigen bei 4,5 Ampere Stromstärke 1h und 7min um komplett aufgeladen zu werden.
    LiPo Akku 4s 14,8V 5000 mAh 5C benötigen bei 3,4 Ampere Stromstärke 1h und 28min um komplett aufgeladen zu werden.
    LiPo Akku 5s 18,5V 5000 mAh 5C benötigen bei 2,7 Ampere Stromstärke 1h und 51min um komplett aufgeladen zu werden.

    Rechenbeispiele für 300 Watt Lader mit 5C LiPos:
    LiPo Akku 2s 7,4V 5000mAh 5C benötigen bei 10 Ampere Stromstärke 30min um komplett aufgeladen zu werden.
    LiPo Akku 3s 11,1V 5000 mAh 5C benötigen bei 10 Ampere Stromstärke 30min um komplett aufgeladen zu werden.
    LiPo Akku 4s 14,8V 5000 mAh 5C benötigen bei 10 Ampere Stromstärke 30min um komplett aufgeladen zu werden.
    LiPo Akku 5s 18,5V 5000 mAh 5C benötigen bei 10 Ampere Stromstärke 30min um komplett aufgeladen zu werden.

    Warum sinkt die Ladestromstärke bei zu geringer Leistung des Ladegerätes?
    1 Volt * 1 Ampere = 1 Watt

    Ein 50 Watt Lader ist auf 50 Watt Ausgabeleistung begrenzt. D.h. je mehr Spannung (Volt) ein Akkumulator hat, desto geringer wird die Stromstärke die der Lader zur Verfügung stellen kann.

    U*I=P
    I=P/U
    I= 50 VA / 14,8V (3s LiPo)
    I= 3,4A

    Diese Werte sind jedoch nur rein theoretisch! Hinzu kommen Wärmeverluste und Sicherheitstoleranzen, meist können dafür noch 0,5A abgezogen werden.

    Wer nun höhere Ansprüche an sein Ladegerät stellt, sollte sich nach einem Lader umsehen der mehr Leistung (Watt) ausgeben kann.

    Hier ein paar Beispiele für gute Lader (Anforderungsabhängig):

    50 Watt Lader:
    Imax B6 Ebay 35 - 50 € (abhängig ob mit integriertem 220V Netzteil oder ohne)
    :!: ACHTUNG es gibt vom Imax B6 Lader eine menge gefälschter, achtet auf das SkyRC Hologramm mit Identifikationsnummer zum freirubbeln, :!:
    :!: nur Lader mit solchem Identifikationssystem sind Original. Es ist ein sehr großer Qualitäts und Sicherheitsunterschied zwischen Fake und Original :!:

    Pichler P60 EBay ~ 100€

    100 Watt Lader
    Carson - Expert Charger Master Amazon (bei ~220V 100 Watt, bei 12V 150 Watt) ~ 100€

    150 Watt Lader
    Imax B8 Ebay 55 - 120€ (abhängig von externem Netzteil / Koffer etc.) passendes Netzteil (Ebay)

    RB - Concept Duo Sensitive lädt bis 2x8 Zellen Lipo/LiIo/LiFe
    Preis ca. 135eur
    (bei 13,8V 150 Watt) zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 50eur
    Besonderheiten:
    -2 Ladeausgänge je 75W
    -2 Displays


    300 - 500 Watt Lader

    SkyRC / Imax / CS / Conrad - X2/B6 Duo Sky RC CS lädt bis 2x6 Zellen Lipo/LiIo/LiFe
    Preis ca. 110eur
    (bei 15V 400Watt) zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 100eur
    Besonderheiten:
    -2 Ladeausgänge je 200W

    Graupner - Ultramat 18 Amazon lädt bis 12 Zellen Lipo/LiIo/LiFe
    Preis ca. 140eur
    (bei ~220V 90 Watt, bei 13,8V 300 Watt) für 300W zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 70eur

    Junsi - 1010B+ Amazon EBay lädt bis 10 Zellen Lipo/LiIo/LiFe
    Preis ca. 150eur
    (bei 13,8V 300 Watt) zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 70eur
    Besonderheiten:
    -Styroporschneid und Motoreinlauf Funktionen
    -10 Zellen Lader

    Junsi - 208B+ Amazon Ebay lädt bis 8 Zellen Lipo/LiIo/LiFe
    Preis ca. 140eur
    (bei 15,5V 350 Watt) zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 70eur
    (bei 13,8V 300 Watt) zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 70eur
    Besonderheiten:
    -Interner Datenlogger
    -Styroporschneid und Motoreinlauf Funktionen

    Junsi - 206B lädt bis 6 Zellen Lipo/LiIo/LiFe
    Preis ca. 120eur
    (bei 15,5V 300 Watt) zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 70eur
    Besonderheiten:
    -Interner Datenlogger
    -Styroporschneid und Motoreinlauf Funktionen

    Junsi - 106B+ Amazon Ebay lädt bis 6 Zellen Lipo/LiIo/LiFe
    Preis ca. 100eur
    (bei 13,8V 250 Watt) zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 70eur
    Besonderheiten:
    -Styroporschneid und Motoreinlauf Funktionen


    Hyperion EOS 1420i NET3 550W lädt bis 14 Zellen Lipo/LiIo/LiFe
    Preis ca. 185eur
    (bei ca18V 550Watt) zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 100eur
    Besonderheiten:
    -550W
    -14 Zellen Lader
    -Net funktion (zusammenschalten 2 gleicher Lader)



    !!!! 1000 Watt !!!!! Lader
    Hyperion - Super Duo3 lädt bis 2x6 Zellen Lipo/LiIo/LiFe
    Preis ca. 250eur
    (bei 24V 1000 Watt) zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 200eur
    Besonderheiten:
    -2 Ladeausgänge je 500W
    -2 Displays

    Robbe - PowerPeak Twin lädt bis 2x7 Zellen Lipo/LiIo/LiFe
    Preis ca. 200eur
    (bei 24V 1000 Watt) zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 200eur
    Besonderheiten:
    -2 Ladeausgänge je 500W
    -2 Displays
    -2 Bid Chip System

    Junsi - 306B lädt bis 6 Zellen Lipo/LiIo/LiFe
    Preis ca. 160eur
    (bei 24V 750 Watt -wegen 6s-) zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 100eur
    Besonderheiten:
    -30A Ladestrom
    -Interner Datenlogger
    -Styroporschneid und Motoreinlauf Funktionen

    Junsi - 3010B lädt bis 10 Zellen Lipo/LiIo/LiFe
    Preis ca. 190eur
    (bei 24V 1000 Watt) zusätzliches externes Netzteil benötigt Preis ca 200eur
    Besonderheiten:
    -30A Ladestrom
    -Interner Datenlogger
    -Styroporschneid und Motoreinlauf Funktionen
    -10 Zellen Lader

    Wird weiter fortgesetzt by Red_Bull

    19.283 mal gelesen

Kommentare 0

  • Benutzer-Avatarbild

    Patrick -

    Na sieht doch schonmal gut aus. Nun muss nicht immer und immer wieder das Gleiche erzählt werden. :)