Tamiya

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • japanischer Hersteller von Modellbausätzen und ferngesteuerten Modellbauschiffen und Fharzeugen. Sitz ist in Shizuoka.
    Tamiya deckt eine weite Palette von Modellbaureihen ab von Fahrzeugen, Schiffe über Motorräder zu Autos, zivil als auch militärisch.
    Der Maßstab wird zudem von 1/700 bis 1/5 abgedeckt.

    Die RC Modelle werden entweder mit Verbrennungsmotoren oder mit Elektromotoren angetrieben; ein Teil der Palette enthält auch ferngelenkte Segelschiffe.

    Im Standmodellbau des Flugzeug- und Schiffsmodellbau hat man sich auf naturgetreue Ausstellungsmodelle in hoher Qualität spezialisiert. Im Schiffsmodellbau hat man ein weites Feld von amerikanischen, britischen und deutschen Schiffen und vor allem japanischen Vorbildern im Maßstab von 1:700 etablieren können. Tamiya bietet aber auch Großmodelle im 1/350 Maßstab an, unter anderem die Bismark und den US-Flugzeugträger "Enterprise".
    Die Flugzeugbausätze sind in den Maßstäben 1/32, 1/48, 1/72 und in 1/100 vertreten, primär militärische Vorbilder.

    Durch die Hersellung von Plastikbausätzen im Standmodellbau ist Tamiya global bekannt geworden und trieb dies mit durch eine umfangreihe Serie von Militärfahrzeugen ( 1/35; 1/48 ) sowie Rennfahrzeugen (1/20; 1/24; 1/12) sowie Motorrädern voran.

    RC Modellbau

    2.063 mal gelesen