Motor-Timing bei 1:8 Offroad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Motor-Timing bei 1:8 Offroad

      Hallo Leute!

      Ich würde gerne allgemein ein bisschen an dem Timing herumstellen und wüsste aber gerne ein paar mehr Sachen dazu, vielleicht kennt sich von Euch jemand aus.

      Also ich weiß schonmal, was das Timing so ist, wozu es gut ist und so.
      Ich weiß auch, dass durch höheres Timing man zwar höhere Drehzahlen erreicht, aber der Wirkungsgrad dafür runter geht. Ist ja logisch.

      Leider weiß ich nicht, bei welchem Timing der Motor am effizientesten ist, denn wenn es zu niedrig eingestellt ist, dann ist es ja auch schlecht.

      In meinem Fall geht es um den Fo-XX VE (Team Orion Vortex R8 Regler und Neon 8 BL Motor).
      Das Timing ist standardmäßig auf 15° eingestellt und lässt sich über das Knopf-Setup in 3,75°-Schritten verändern.
      Da mir 15° etwas viel vorkommt, habe ich es auf 11,25° gestellt.

      Ich möchte einen möglichst hohen Wirkungsgrad haben, aber dabei nicht so viel Kraft einbüßen.

      Kennt sich damit jemand aus?
      Wäre nett.

      Danke schon mal,
      FluxFoxx
      HPI Savage XS Flux mit viel Tuning... 8)
      Kyosho FO-XX Custom mit viel 7075 T6 :D
      Kyosho Scorpion XXL Bausatz mit Castle MMX und 1518 :thumbsup:

      Flugzeuge:
      Hype U Can Fly † 27.11.2016
      Staufenbiel Red Bull Edge 540

      Youtube: FloxxRC