Was haltet ihr von Kyosho Mini-Z?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Was haltet ihr von Kyosho Mini-Z?

      Hallo zusammen,
      Mein Bruder hat seit kurzem einen Baja Q32.
      Ich durfte auch mal fahren und muss schon sagen, der geht echt ab und ist super, um bei Regen drinnen zu fahren :thumbsup:
      Also habe ich mich auch mal nach Mini RC Cars umgeschaut und bin auf die Kyosho Mini-Z Serie gestoßen. Am besten finde ich den Buggy. Allradantrieb und Öldruckstoßdämpfer in einem Modell, was auf die HANDFLÄCHE passt? Nicht übel! :anbetung:
      Allerdings finde ich den Preis von fast 150 Euro dermaßen überzogen. Dafür bekommt man ja nen 1:10er!
      Nun frage ich Euch: Hat jemand von euch nen Mini-Z und lohnt sich das?
      Beste Grüße,
      FluxFoxx
      HPI Savage XS Flux mit viel Tuning... 8)
      Kyosho FO-XX Custom mit viel 7075 T6 :D
      Kyosho Scorpion XXL Bausatz mit Castle MMX und 1518 :thumbsup:
      Tekno MT410
      Xray XB8e

      Flugzeuge:
      Hype U Can Fly † 27.11.2016
      Staufenbiel Red Bull Edge 540

      Youtube: FloxxRC
      Ja,sogar mehrere ;)
      Lohnt sich im Falle dessen das du dir entweder eine Strecke selbst baust,oder eben eine Nahegelegene Strecke dafür hast.

      Mehr dazu hier zu finden:
      Meine eigene kleine Mini-Z Hausstrecke "V-one Speedway"

      Wenn du Fragen darüber hast,immer her damit..
      Klar sind diese nicht "Kostengünstig" Microtechnik war aber schon immer etwas teurer,auch wenn man es Aufgrund seiner Größe zunächst einmal nicht anzunehmen vermag,so handelt es sich bei diesen Modellen um Vollwertige Tracktools :top:
      Es ist wohl eher eine Zweckfrage..

      Tourer,F1,overland und Mt kenne ich aus eigener Erfahrung und haben alle samt Ihren individuellen Reize,wobei es explizit zum Thema Zetti Offroader gesagt werden sollte,dass diese NICHT für den Outdoor Betrieb geeignet sind.
      Dennoch ist Beispielsweise bei dem Mt der Fahrspaß sehr hoch..Ich habe meinen leider vor einigen Jahren verkauft,werde aber wohl früher o. später ein neues erwerben.
      Ers teinmal müsste man also wissen für welchen Sinn und Zweck du gerne einen hättest..

      Für mich persönlich,fahre ich allerdings am liebsten die 2WD Tourenwagen auf der Strecke..Eben Geschmackssache ;)

      Dankeschön :anstossen:
      Ich finde den Buggy ganz nice :D
      Tiefer Schwerpunkt, aber sieht aus, als könnte man auch Sprünge machen ^^
      Ist aber echt etwas teuer, vielleicht hole ich mir auch einfach auch nen Q32, den gibt es ja auch als D8T, dann kann man ihn auch mit dem von meinem Bruder auseinanderhalten.
      Als nächstes brauche ich aber erstmal ein bisschen allgemeine Ausstattung. Erstmal ein Ladegerät, um zwei Akkus parallel zu laden, weil es mit meinem Alten immer so lange dauert.
      Dann könnte ich noch ne bessere Fernbedienung gebrauchen.
      Hat die Reflex Wheel Ultimate eigentlich auch ne Endpunkteinstellung am dritten und vierten Kanal?
      HPI Savage XS Flux mit viel Tuning... 8)
      Kyosho FO-XX Custom mit viel 7075 T6 :D
      Kyosho Scorpion XXL Bausatz mit Castle MMX und 1518 :thumbsup:
      Tekno MT410
      Xray XB8e

      Flugzeuge:
      Hype U Can Fly † 27.11.2016
      Staufenbiel Red Bull Edge 540

      Youtube: FloxxRC