Traxxas Revo 2.5R Brushless Conversion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      "Fahren werd ich vorerst leider nicht können da ich ja den Empfänger im Losi verbaut hatte und der alte vom Losi nen defekten Kanal hat. Beim Revo braucht man aufgrund der beiden Lenkservos auch alle 4 Kanäle..."

      Warum das ? Zumindestens bei den Großmodellen kann man das Ganze über einen "Y Kabel" doch laufen lassen ^^
      Ist einiges zu tun,aber schön das du es nun aufgreifst!Der Revo ist ein tolles Fahrzeug,nur vom Schrauben her ist er ähnlich so nervig wie der FG Monster..
      Hatte vor einigen Monaten gleich zwei Stück von der Sorte zum neu aufbauen rein bekommen..

      Tja,erfahrungen habe ich keine zu dem Punkt, wie schaut es den mit dem Getriebe der aktuellen BL Version aus ,oder hat Traxxas da nichts verändert?
      Warum das ? Zumindestens bei den Großmodellen kann man das Ganze über einen "Y Kabel" doch laufen lassen

      Stimmt eigentlich. mal schauen. Aber könnt ich eins löten, dass stimmt.


      Tja,erfahrungen habe ich keine zu dem Punkt, wie schaut es den mit dem Getriebe der aktuellen BL Version aus ,oder hat Traxxas da nichts verändert?

      Getriebe hatten ja nur die Nitros. Die sind ja aber schon vor langer Zeit bei Traxxas gestorben. Der E-Revo hat ja auch nen komplett anderes Chassis und statt dem Getriebe ein Mitteldifferenzial.
      Mal schauen wie es nun hält.
      Ja, der stand jetzt echt lange so rum. Eig zu schade. Nun mal gucken wie er sich macht.
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless Umbau)
      FG Monstertruck 2WD (G295+JetPro)
      FG Monstertruck 4WD WB535 (Castle 2028@8S)
      Losi 5ive-T (ZTW Beast@10S)
      HPI Baja 5b (G320 + S.H. Customs pipe)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti 5" Copter + Beta75x Tiny Whoop
      Hab grade was entdeckt.

      monsterhopups.de/Traxxas-TRX54…1lAQtEEAQYASABEgKjKfD_BwE

      Scheint so als gäbs jetzt was zum Umbau.

      Nur braucht man da wohl noch ne andere Bremse etc.

      Weiß da wer mehr?
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless Umbau)
      FG Monstertruck 2WD (G295+JetPro)
      FG Monstertruck 4WD WB535 (Castle 2028@8S)
      Losi 5ive-T (ZTW Beast@10S)
      HPI Baja 5b (G320 + S.H. Customs pipe)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti 5" Copter + Beta75x Tiny Whoop
      Ach echt?
      Hab ich gar ned gewusst :D
      Dachte da gabs ne politische Entscheidung.
      Vermute aber mal dass da nicht sehr viel weiterentwickelt wurde?

      Jetzt schau ich erstmal wieder, dass er fährt und wenn wieder das GEtriebe aufgibt dann gibts halt mal nen kleinen Umbau
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless Umbau)
      FG Monstertruck 2WD (G295+JetPro)
      FG Monstertruck 4WD WB535 (Castle 2028@8S)
      Losi 5ive-T (ZTW Beast@10S)
      HPI Baja 5b (G320 + S.H. Customs pipe)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti 5" Copter + Beta75x Tiny Whoop
      Und das ist auch gut so!
      Liebäugle noch immer mit dem T-Maxx 3.3 weil es ein supergeiles Gerät ist :love:
      Der Motor ist echt sehr durchdacht,hatte ja bereits zwei Mal das Vergnügen solch einen hier zu zerlegen und einzustellen.
      Von HPI soll wohl demnächst auch wieder was kommen, scheint so als hätten sie sich gefangen..
      So, gestern hab ich den Revo mal probegefahren.
      Beim Anfahren hört man jedes mal ein "Knacken".
      Bin dann auch 5min rumgedüst, auch Vollgas und so ganz normal.
      Ist jetzt nix kaputt gegangen aber das Knacken lässt schon wieder erahnen, dass sich irgendwas verabschiedet...
      Vllt im Getriebe oder das vordere Diff hat nun au was abbekommen.
      Muss ich die Tage mal schauen..
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless Umbau)
      FG Monstertruck 2WD (G295+JetPro)
      FG Monstertruck 4WD WB535 (Castle 2028@8S)
      Losi 5ive-T (ZTW Beast@10S)
      HPI Baja 5b (G320 + S.H. Customs pipe)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti 5" Copter + Beta75x Tiny Whoop
      Das an der Hinterachse kam ja samt Diff komplett neu. Hörte sich aber eben wieder nach diesem an. Jetzt fahr ich halt bis es wieder hochgeht und dann schau ich weiter...
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless Umbau)
      FG Monstertruck 2WD (G295+JetPro)
      FG Monstertruck 4WD WB535 (Castle 2028@8S)
      Losi 5ive-T (ZTW Beast@10S)
      HPI Baja 5b (G320 + S.H. Customs pipe)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti 5" Copter + Beta75x Tiny Whoop
      Jup, hinten ist alles neu, Tellerad war ja komplett Zahnlos.

      Wenn ich ihn rumdrehe und langsam Gas gebe, bilde ich mir ein, dass es hinten knackt.
      Vllt ist es diesesmal vorne. Das ist ja schon 16 Jahre alt
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless Umbau)
      FG Monstertruck 2WD (G295+JetPro)
      FG Monstertruck 4WD WB535 (Castle 2028@8S)
      Losi 5ive-T (ZTW Beast@10S)
      HPI Baja 5b (G320 + S.H. Customs pipe)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti 5" Copter + Beta75x Tiny Whoop