Mein Schönwettermonster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mein Schönwettermonster

      So, hier will ich mal was zu meinem 2. Monster schreiben.

      Es handelt sich dabei ebenfalls um ein 4WD Monster WB535 allerdings dieses in der HT Version. Geordert habe ich ihn gleich mit Alugetriebeplatte und Bremssattel passend dazu, sowie Kardangelenken vorne mit Kugelköpfen sowie Kugelköpfe in den Wellen hinten. Den Motor habe ich in der Standardausführung bestellt da ich diesen beiseite legen wollte für mein Bashmonster.

      Leider war die Unlackierte Karo nicht mehr lieferbar, sodass ich dann erstmal eine Gelbe genommen habe.
      Bilder
      • IMG_30032.jpg

        122,24 kB, 800×600, 79 mal angesehen
      Meine Cars:

      - FG 4WD Monster WB535 - Das Schönwettermonster
      -
      FG 4WD Monster WB535 mit Castle Mamba XL2
      - FG 4WD Monster "kurz" Jeep
      - FG 4WD Leo - Das Käferchen
      - FG 4WD Leopard
      - HPI Baja 2.0
      - HPI Savage XS Ford Raptor
      - LOSI MTXL
      - LOSI Mini WRC
      Als dann endlich wieder die Unlackierte Karo lieferbar war habe ich in dem Zug gleich etwas größer eingekauft...

      Mini- Wagenheber und Böcke, die Karo, Lacke und Kleinteile wie Überrollbügel, einen 2. Rammbügel, Zusatzscheinwerfer und den Beschlagsatz für das Monster - Ganz Klar Optikorientiert...
      Bilder
      • image3.jpg

        273,55 kB, 1.334×833, 70 mal angesehen
      • image.jpg

        205,34 kB, 1.335×650, 72 mal angesehen
      • image2.jpg

        192,92 kB, 1.334×786, 65 mal angesehen
      Meine Cars:

      - FG 4WD Monster WB535 - Das Schönwettermonster
      -
      FG 4WD Monster WB535 mit Castle Mamba XL2
      - FG 4WD Monster "kurz" Jeep
      - FG 4WD Leo - Das Käferchen
      - FG 4WD Leopard
      - HPI Baja 2.0
      - HPI Savage XS Ford Raptor
      - LOSI MTXL
      - LOSI Mini WRC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „The Mind“ ()

      Nachdem ich dann das Alptraummonster bekam - und dieses erstmal nach Ersatzteilen schrie - habe ich die dort benötigten Ersatzteile meinem Neuem entnommen, mit der Absicht diese dann durch hochwertigere Teile zu ersetzen. Grund dafür war das von meinen "alten" 2WDlern kaum was passte. Das war dann auch der Grund dafür das ich mich entschied komplett auf WB535 umzustellen. Zudem habe ich mich in dem Zuge gleich von der alten Funktechnik verabschiedet und Funke nun im 2.4Ghz Bereich... man geht ja mit der Zeit...
      Meine Cars:

      - FG 4WD Monster WB535 - Das Schönwettermonster
      -
      FG 4WD Monster WB535 mit Castle Mamba XL2
      - FG 4WD Monster "kurz" Jeep
      - FG 4WD Leo - Das Käferchen
      - FG 4WD Leopard
      - HPI Baja 2.0
      - HPI Savage XS Ford Raptor
      - LOSI MTXL
      - LOSI Mini WRC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „The Mind“ ()

      So, da das Alptraummonster wieder fährt kann ich mich nun meinem Schönwettermonster widmen..

      Das Monster habe ich ja Neu gekauft und wurde auch nicht gefahren - Gewicht im Originalzustand ==> 12,3 KG ca.

      Auch bei diesem habe ich den Riemen mit dem Spray behandelt und angefangen das Monster mit Aluteilen wieder aufzubauen.

      Angefangen natürlich bei Diffumbau auf Alu - leider nicht ganz so einfach wie gedacht da eine von 4 Schrauben sich nicht lösen ließ ;(

      im Ersten Bild sieht man schön wie wenig Fett drinnen ist - also ordentlich Sperrfett eingefüllt.
      Das ganze dann mit Aluböcken auf die Chassieplatte geschraubt, natürlich immer schön mit Schraubensicherung...

      Gewichtszuwachs bis hierhin aufgrund von Aluteilen - 143g - 12,503 KG
      Bilder
      • IMG_2945.jpg

        95,35 kB, 800×533, 72 mal angesehen
      • IMG_2946.jpg

        63,78 kB, 800×533, 72 mal angesehen
      • IMG_2947.jpg

        58,88 kB, 800×533, 71 mal angesehen
      Meine Cars:

      - FG 4WD Monster WB535 - Das Schönwettermonster
      -
      FG 4WD Monster WB535 mit Castle Mamba XL2
      - FG 4WD Monster "kurz" Jeep
      - FG 4WD Leo - Das Käferchen
      - FG 4WD Leopard
      - HPI Baja 2.0
      - HPI Savage XS Ford Raptor
      - LOSI MTXL
      - LOSI Mini WRC

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „The Mind“ ()

      Bei der Montage des Spannrollengehäuses und der Hinterachsabdeckung war dann schon deutlich zu merken das alles irgendwie besser passt.
      Leider konnte ich nicht weiterschrauben da ich die Schrauben des Vorderen Differenzials nicht Zerstörungsfrei abbekomme und erstmal Teile ordern musste...

      Gewichtszuwachs bis hierhin aufgrund von Aluteilen - 23g - 12,526 KG
      Bilder
      • Foto 02.04.15 14 54 37.jpg

        127,21 kB, 852×640, 72 mal angesehen
      Meine Cars:

      - FG 4WD Monster WB535 - Das Schönwettermonster
      -
      FG 4WD Monster WB535 mit Castle Mamba XL2
      - FG 4WD Monster "kurz" Jeep
      - FG 4WD Leo - Das Käferchen
      - FG 4WD Leopard
      - HPI Baja 2.0
      - HPI Savage XS Ford Raptor
      - LOSI MTXL
      - LOSI Mini WRC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „The Mind“ ()

      So, weiter geht es, ich habe zwischenzeitlich das Vordere Differenzial Umgebaut und mit Sperrfett befüllt sowie an der Hinterachse weitergemacht.
      Konsequenterweise mit Aludämpfern....

      Gewichtszuwachs bis hierhin aufgrund von Aluteilen - 245g - 12,771 KG
      Bilder
      • IMG_2949.jpg

        86,85 kB, 1.024×683, 71 mal angesehen
      • IMG_2962.jpg

        99,7 kB, 1.024×683, 65 mal angesehen
      • IMG_2963.jpg

        107,11 kB, 1.024×683, 63 mal angesehen
      • IMG_2964.jpg

        101,11 kB, 1.024×683, 73 mal angesehen
      Meine Cars:

      - FG 4WD Monster WB535 - Das Schönwettermonster
      -
      FG 4WD Monster WB535 mit Castle Mamba XL2
      - FG 4WD Monster "kurz" Jeep
      - FG 4WD Leo - Das Käferchen
      - FG 4WD Leopard
      - HPI Baja 2.0
      - HPI Savage XS Ford Raptor
      - LOSI MTXL
      - LOSI Mini WRC

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „The Mind“ ()