UMX Habu S DF180

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Leck mich am aller Wetesten ist der schnell!!!
      Wo gibt's den kleinen denn?

      Ich vermisse den Flächenflug,nächste Saison möchte ich auch unbedingt wieder in die Luft,aber mit etwas leichterem zu fliegen,habe da auch schon den Objekt meiner Begierde gefunden ^^
      Eignet sich perfekt für das Feld in unserer Nähe und für meinen Wiedereinstieg.Ist gut transportierbar,wird von einem kleinen Brushless angetrieben und der Antriebsprop kommt bei Landungen nicht zu schaden.Der Preis stimmt ebenfalls,was will man mehr? :thumbsup:
      Jo den gibts auch beim Schweighofer.....brauchst noch Knüppelfunke Spectrum DX4e oder höher, ist kein RTF-Modell.
      Die Save Technologie ist eine 3Achsen Stabilisieung wie beim Heli,und zudem hat die DX4e ein Panik Knopf und die DX5e einen 3 Wegschalter-der das Flugzeug wieder in eine stabile Fluglage zurück bringt wenn man ihn drückt.

      Ist schon auf dem Weg zu mir :thumbsup:
      hier mal der Link:der-schweighofer.at/artikel/12…f_mit_safe_372_mm_e-flite

      Gruss
      Frank ;)
      Jo wäre nicht schlecht wenns um die ecke wäre....sind aber nunmal über 400Km ;(

      So mal paar Bilder vom Jet,ist heute gekommen aus Austria (Sonntag bestellt) ging echt Fix :thumbsup:
      Einen 2ten Lipo gleich mitbestellt, Funke Spectrum DX5e

      Gruss
      Frank ;)
      Bilder
      • DSC00081.JPG

        138,71 kB, 640×480, 32 mal angesehen
      • DSC00082.JPG

        136,37 kB, 640×480, 35 mal angesehen
      • DSC00083.JPG

        134,2 kB, 640×480, 35 mal angesehen
      Naja vor ein paar Jahren hat ich mal ne Mustang ging schon, ist mir halt mal durch ne sehr heftige Böje abgeschmiert. :whistling:

      Und ne MiG 29 Impeller-Jet und die ist ungespitzt in den Erdboden :cursing: ,allerdings ohne Save und 3Achs-Funktion,gab es darmals noch nich.

      Naja bin mal gespannt wie es wird,mehr wie Crashen geht ja nicht,kommen ja eh von allein runter :lol:

      Gruss
      Frank ;)
      Hi,so hab heute das erste mal meinem neuen HABU-Jet geflogen natürlich im Beginner-Mode und bin total begeistert. :banger:
      Hätte nie gedacht das ich ihn Heile wieder zum Laden bekomme,man muss wirklich nur vom Gas gehen und den Knüppel vom Höhenruder los lassen (Neutralstellung) und er landet wie von alleine,gut bischen rechts/Links korrigieren muss man schon aber das Höhenruder ziehen nicht,da es im Beginnermode eine leichte gezogene Einstellung (höhe) hat und man somit gut Landen kann.War heute bissl windig muss aber sagen das er sich trotzdem gut fliegen lässt,dank Kreiselsystem der den Jet im Flug ausbalanciert.Beim 2ten Flug als der LVC-Niederspannungsschutz einsetzte(Pulsieren des Motors) ich auf dem Asphalt landete,rollte mein Jet richtung Rasen der halt bissl hoch war dabei lösste sich dann an der einen Tragfläche der eine Servoschutz....aber nichts wildes ist schon wieder geklebt ansonsten keine beschädigungen am Jet. :thumbup:
      Handstarts im Steigewinkel von 5-10Grad sind wirklich kein problem,sowie Bodenstarts bei Windstille.

      Das ist mein Erstes Flugzeug,das ich wieder heile mit nachhause bringe......die anderen dich ich hatte, sind alle in der Tonne gelandet.
      Das ist wirklich ein Flugzeug für EINSTEIGER,den ich auf jeden Fall weiter empfehlen kann :top:
      Flugzeit mit den 200mah Lipo ca.3min bei Wind

      Werde mir noch Lipos besorgen bis max 350mah/50-60C .
      Tipp:Keine Lipos mit mehr mah,da es sonst zu schwer wird,und dann die Balance nicht mehr stimmt

      Hier ein Foto von der kleinen Beschädigung

      Beim nächsten Ausflug gibts auch ein Video ;)

      Gruss
      Frank ;)
      Bilder
      • DSC00092.JPG

        137,72 kB, 640×480, 32 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Speed-Freak“ ()

      Ein Rc Flugzeug mit Kreiselsystem?Hat das noch irgendwas mit dem ursprünglichen Rc Flugzeug fliegen zu tuhen?
      Müsste ja um einiges leichter sein,oder?

      Der kleine wirkt echt super schnell und wendig,trotz allen Hilfen fällt es mir schwer vorzustellen,dass es leicht sein soll diesen zu kontrolieren,nur aufgrund seines extremen Schubes,ist der Handstart bestimmt recht leicht:)
      Du kannst ihn auch schön mit wenig Gas fliegen,im Anfänger-Mode sind die Servoausschläge reduziert so das Du schöne grosse Kurven fliegen kannst und ihn langsam auf höhe bzw.zum Sinken bringst,dadurch bekommst du erstmal das Gefühl für den ansonsten sehr wendigen Jet. Im fortgeschrittenen-Mode 1 werden die Kurven schon enger und er steigt und sinkt dann auch wesenlich schneller,im Profi mode hast du dann alles offen,du kannst Loopings-Fliegen,Überkopf,Messerflug.

      Gruss
      Frank ;)

      Konnte mir das auch nicht vorstellen,hatte schon vorm ersten Start weiche Knie,ist aber echt Easy :thumbsup: