MaddyDaddy´s Jeep Laredo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      MaddyDaddy´s Jeep Laredo

      Hi Leute,

      als ich auf der Suche nach einer Rahmenvorlage für meinen Toyota BJ40 war habe ich einen kleinen selbergeschnitzen Alurahmen gefunden der einfach perfekt unter die Jeep Karo passt.









      Irgendwie ist dann die Bastellust ausgebrochen und ich habe aus den vorhandenen Brocken mal schnell ein Chassis zusammen gesteckt. Naja schnell ist relativ. Achsen und Getriebe zerlegen, fetten, mit neuen Lagern und Edelrost Stahlfreien Schrauben versehen. Passende Dämpfer, Links und Kardanwellen suchen uund so weiter und so fort. Ich glaube ca. 7 Stunden hats dann doch gedauert.















      Ob das jetzt so bleibt, kann ich noch nicht sagen, aber ich muß sagen das Pummelchen hat was.












      Das gößte Problem wird das des nicht vorhandenen Platzes sein. Das Getriebe muß ich wohl zum Verteilergetriebe umbauen, einen guten Platz für Motor, Lipo und Elektrik finden .................................





      ................................. und dabei weder den Toyota noch den Hilux für Ivo aus dem Auge verlieren. :whistling:
      Es grüßt aus Nordhessen der Klaus
      Also wenn das die Lösung sein soll, dann hätte ich gerne mein Problem zurück.
      :aetsch:
      Der Modellbau Abenteurer siehe DMAX Die Modellbauer Staffel 10 Folge 5
      Aufgrund der sehr überschaubaren Resonanz hier im Final RC werde ich den Bericht hier nun enden lassen. Wer interesse an weiteren Informationen hat, findet die Fortsetzung
      unter dem angegebenen Link.

      http://www.rockcrawler.de/index.php?page=Thread&threadID=24545&highlight=#top
      Es grüßt aus Nordhessen der Klaus
      Also wenn das die Lösung sein soll, dann hätte ich gerne mein Problem zurück.
      :aetsch:
      Der Modellbau Abenteurer siehe DMAX Die Modellbauer Staffel 10 Folge 5