Team Asso Rival Regler Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Team Asso Rival Regler Problem

      Hallo Gemeinde



      eine Frage,

      habe den Rival neu gekauft, soweit alles ok. lenkung neu eingesellt. Da war einiges falsch montiert.



      hab die Beiligende funke soweit eingestellt. jedoch ein problem.

      Das Fahrzeug reagiert auf Gas und Bremse, jedoch nicht immer (und nach mehrmaligen versuchen) den Rückwertsgang.

      Leider ist mein Englisch sehr schlecht, ich verstehe die BDA nicht ganz.
      Wie kann ich den Regler einlernen das er auch Rückwerts fahren soll ?





      versuche es schon seid Stunden, ohne erfolg ;(

      http://www.teamassociated.com/pdf/cars_a…alMT_manual.pdf



      das ist die BDA.



      Wäre sehr dankbar über Hilfe.



      Ps. Edit.

      hab jetzt meine Spektrum Funke dran mit Empfänger (DX3c)

      selbes Problem





      Mit freundlichen Grüßen aus dem Westen (Schwabenland)
      Hallo,

      dein Wagen bremst mit über den Regler und hat somit eine Schutzschaltung verbaut, welche verhindert, dass du wären des Vorwärtsfahren den Rückwärtsgang aktivierst. Wäre diese Schaltung nicht vorhanden, würde der Motor einen so hohen Strom erzeugen, welche die Elektronik nicht verarbeiten kann. Wenn du nach Vorne fährst und dann an deine Funke in den Rückwärtsgang gehst, dann bremst dein Auto und fährt nicht rückwärts. Sobald dein Auto steht muss der Trigger der Funke in die Neutralstellung gebracht werden. Gibt man jetzt noch einmal den befehl zum Rückwärtsfahren, sollte sich der Wagen zurück fahren lassen. Macht er das nicht, gibt es ein anderes Problem.

      Gruß Mr E-Maxx
      D8T Tessmann Brushless Edition and the one and only E-Maxx :thumbup:
      ja hatte ich auch schon mal und dann ist das auto unkomtrolliert los gehfahren hab ihn aber zum glück noch mit einer hand in der luft gehalten und schnell den regler ausgemacht sonnst währe das auto woll voll gegen ne mauer gefahren und währe woll kaput !
      ich hab dann später noch mal an gemacht und er ist sofort rückwärts gefahren was da loss wa weiß ich auch nicht aber am anfang hate der auto auch diese anzeichen ( rückwährts hat er gemacht wenn er lust hate und so )
      hab dann mal die bedinung gelesen und den regler neu eingestellt ( evx-2 ) dannach hat alles wieder funktioniert ! lag warscheinlich am regler das der was falsch gemacht hat !
      Guten Tag :anstossen:

      Viel spaß mit euren Modellen :auto:
      eigentlich steht das in der bedinungsanleitung .
      beim evx 2 muss man nur die motoren vom regler trennen und den regler einschalten und knopf halten bis er 1 mal lange rot blinkt, dabei muss die funke in neutal positsion stehen warten bis der regler 1mal blinkt dann vollgas geben bis der regler 2 mal rot blinkt nun vollrückwärts und der regler leuchtet voll grün dann ist man fertig und muss nur noch die motoren anschliessen .
      aber das wird bei deinem regler wieder anders sein !
      Guten Tag :anstossen:

      Viel spaß mit euren Modellen :auto: