Kyosho DMT GP blockiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      leerlauf klappt schun ganz gut so weit ! er tuckert vor sich hin bleibt definitiv stehen und wenn ich ihn anhebe wegen sich die räder nur minimal nur wenn ich langsam gas gebe will er nicht in den leerlauf zurück bzw. nur schwer
      wenn ich das hinbekommen hab sollte der rest nicht mehr so kompliziert werden wenn es dann probleme gibt dann weiß ich das ich zurückdrehen muss ^^
      wie gesagt für nen anfänger ist es halt seeeeehr schwer :D :D
      lernfähig :thumbsup:

      RTR = Ready To Repair
      unter an der chassisplatte hinten bei der backplate kommt immernoch sprit raus 8|
      ich weiß das die schrauben fest sind
      auch an den schrauben vom motor ist alles fettig
      verzweiflung macht sich breit ;(
      heißt wohl motor demontieren und gucken ob dort irgendwas undicht ist ?
      lernfähig :thumbsup:

      RTR = Ready To Repair
      ich werde mal montag 70 km entfernt zum hobbyladen fahren und dort mal mein auto checken lassen ihn fragen wo der sprit herkommen könnte und ob er mir den motor einstellt

      gelaufen ist er heut aber mal mit zu viel qualm dann mit zu hoher leerlaufdrehzahl oder kein gas angenommen und abgesoffen oder oder oder
      bevor ich den motor noch weiter quäle lass ich ihn bis montag stehen und lass ihn im laden einstellen
      ist glaube das beste
      lernfähig :thumbsup:

      RTR = Ready To Repair
      moin ,besorg dir für die Backplate ne neue dichtug,weil normalerweise wenn der Motor noch recht neu ist und noch nicht viel gelaufen ist,dürfte er vorne aus dem Lagr noch nicht süffen,ausser das du durch deine kaltstarts dir deine Pleulager schon ruiniert hast ,sprich Lagerspel das merkst du wenn du die Kurbelwelle in verschiedenen Richtungen leicht bewegen kannst,dann süfft er vorne raus,und der Motor läuft nicht sauber oder garnicht mehr

      VG
      Frank ;)
      kann es passieren das wenn ich für die backplate eine neue dichtung gekauft hab er vorn immer noch raussüfft oder is das damit dann auch behoben ?
      weil anscheinend hast du recht die gesammte kupplungsglocke nach unten zu tropft schon fast (sie ist auf jeden fall fettig)
      meine Kupplungsmutter hat sich auch ein wenig verzogen durch das zugerammel der kupplungsmutter von meinem kumpel :wand:
      naja die kurbelwelle kann ich nur so weit drehen bis der widerstand kommt
      hoffe,daß das nen gutes zeichen ist

      hier auch noch ein bild von der kupplungsmutter (reingesetzt um zu schauen ob es an ihr liegen könnte das der vorn raussüfft)
      bitte erschlagt mich nicht wegen der mutter :P

      sicherlich werde ich die demnächst ersetzen ^^
      Bilder
      • DSC00166.JPG

        48,44 kB, 400×300, 83 mal angesehen
      lernfähig :thumbsup:

      RTR = Ready To Repair

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MonsterTruckFan“ () aus folgendem Grund: anhang

      Hi ,wenn er vorne süfft ist das definitiv Lagerspiel da Pleullagerspiel wenn du Glück hast reicht es neue Motorlager einzubauen,wenn nicht,auch gleich ein neues Pleul.Zudem wenn ich mir deine KW vorne ansehe ist die auch krum,dann nützt die auch keinneues Pleul +Lager was sondern ein
      komplette Laufgarnitur,lohnt sich bei dem Motor aber nicht,da die Garnitur bald teurer ist als ein neuer Motor.

      VG
      Frank ;)
      an Speed-Freak: das ist nicht die KW die krumm ist, das ist nur die kupplungsmutter und die bestell ich neu
      andere frage heißt es nicht auch so lange der motor rund läuft und dampf gibt das er dann in ordnung ist ?
      weil ich morgen zu einem hobbyladen fahren würde und ihn einstellen lassen würde ... würde der hobbyladenbesitzer sagen es bringt nichts würde ich mir nen neuen motor kaufen obwohl ich behaupten würde das der motor so noch top ist und er momentan nicht fährt weil der motor nicht eingestellt ist
      vllt. ist es aber auch die fehlende fachkenntniss meinerseits
      was haltet ihr von der idee den zum hobbyladn zu bringen?

      eure meinungen werden wie immer dankend angenommen :)
      lernfähig :thumbsup:

      RTR = Ready To Repair
      Also erlich ,ich habe bestimmt schon 60 Nitromotoren aller ccm -klassen gehabt,und mit denen die ich anderen Leuten und Freunden eingestellt oder Repariert und eingefahren habe ungefähr 120 stk.
      Wenn der vorne vom Lager her Süfft ist das ein Lagerspiel bedingt dur Pleuspiel und nicht mehr rund laufender Kurbelwelle ,sprch die wandert nach oben nach unten sowie nach rechts und links daher ist dein Motorkugellager leicht ausgeschlagen und süfft deshalb
      Die nächste Stufe ist wenn das lager mehr ausschlägt....Leistungsverlust durch Druckverlust der Kompression
      Nächste Stufe ist auch die letzte Stufe ,über das ausgechlagene Lager wird Schmutz in den Motoraum gezogen,dem zufolgen Schmierfilm abriss durch Riefen im Kolben und Laufbuchse.....Ergenbnis Kolbenstecker,der Classische Motor tod,so noch fragen??

      VG
      Frank ;)
      da ich mich mit den fachbegriffen noch nicht so auskenne und ich nicht noch weiter eure nerven strapazieren will geht er morgen zum hobbyladen,wennszu teuer wird kommt neuer motor rein hab da glaube schon für wenig geld motoren im großen E gesehn
      ansonsten wenn dein angebot noch steht würde ich ihn gern zu dir oder voneboy (wenn er sich das angucken möchte) schicken

      Ps: ich wollte dir nicht unterstellen das du keine ahnung im rc-bereich hast ^^
      lernfähig :thumbsup:

      RTR = Ready To Repair
      ne kw vom gxr-18 hätt ich noch "auf Lager" :)
      aber das krumme vorne ist nicht die KW, der Motor hat eine OS-Welle.
      wieviele Liter hat er denn durch schon?
      hab zwei dbx in der näheren Bekanntschaft am laufen und die haben beide locker
      schon 10L durch und siffen tut keiner von beiden, keinen tropfen.
      bei einem zieht sich der seili nicht mehr richtig zurück, hat damit aber nichts zu tun.
      in dem fall würd ich mir fast den modellbauladen sparen und die ganze kiste mal zu vone
      schicken. der kann das prüfen und den Motor auch richtig einstellen, wobei der echt
      gutmütig ist (Motor) (vone aber auch :thumbsup: )
      ob frank diesen "rundum Service" auch anbietet weiß ich nicht.
      frag die beiden einfach mal.
      :thumbsup:

      @vone und speedfreak DANKE für eure Hilfen und weitergabe eures rießigen Fachwissens!!! :top:
      :thx: :super:
      würde sie gern nehmen als ersatz :) (nenn mir ein preis ^^)
      seine 2,5l hat er locker schon für sinnloses rumgestelle am motor und einfahren weg :pinch:
      hmm naja nun liegt er leider schon im laden aber der herr dort war ganz zuversichtlich das er ihn wider hinbekommt meint er
      hab ihm auch erzählt das er an der chassisplatte (unterseite) (schrauben vom motor) und weiter vorn an der kupplungsglocke fettig ist vllt. ist auch mal was aus dem tank ausgelaufen
      nuja er sieht es sich an
      wenn er nur allein den motor einstellen muss verlangt er 15 euro ich denke das ist erträglich

      von mir aus natürlich auch ein großes danke an alle die es mit mir so lange ertragen mussten :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :respekt:
      lernfähig :thumbsup:

      RTR = Ready To Repair
      "in dem fall würd ich mir fast den modellbauladen sparen und die ganze kiste mal zu vone
      schicken. der kann das prüfen und den Motor auch richtig einstellen, wobei der echt
      gutmütig ist (Motor) (vone aber auch :thumbsup: )"

      Das ist richtig,in einigen Härtefällen kommen die liebenkleinen Nitroholiker zu mir um eine Therapie zu erhalten..Hin und wieder konnte ich diese sogar wieder "Gesund" nachhause schicken.
      Kenne mich ein bissen mit den Dingern aus.

      Nun das Problem ist das der Händler meist nicht mit Ihgnen rausgehjt,sondern diese nur sehr grob vor der Tür ohne diese zu fahren einsteelt,so musste ich es zumindestens Jahrelang im laden tuhen.
      Allerdings sollten grössere Fehler ausfindig gemacht werden und eine grobe Grundeinstellung schonmal drinn sein,die Feineinstellung auf dem platz solltest du dann eigentlich hinbekommen ;)
      Drücke dir fest die Daumen..Die "S.o.S Nummer" hast du ja und das Forum mit vielen Hilfsbereiten Usern ebenfalls :super:

      Gruss,V-one
      also der hobbyladenbesitzer ist ein älterer mann und macht nen korekten eindruck :thumbsup:
      er meint er stellt ihn auf dem hinterhof beim fahren ein und gibt mir danach sogar noch eine garantie das soll doch was heißen ^^
      wenn der tag kommt und ich ihn abholen kann gibt er mir noch tipps und zeigt mir dann beim fahren wie was eingestellt werden kann was es für vor/-nachteile hat und alles was dazu gehört
      da das problem mit dem motor ein schwerwiegendes problem ist (meiner meinung nach) dachte ich mir das es ok ist wenn ich mich an ihn wende und so lange es bei bis zu 20 euro für das einstellen bleibt ist das finde ich auch ok
      natürlich werde ich weiterhin eure hilfe hier im forum und die seelsorge (vone) beanspruchen :thumbsup: :super:

      bin auf jeden fall sehr froh das ich mich hier in diesem forum angemeldet hab und hier sofort hilfe von euch erwarten kann
      von daher ein ganz dickes Lob und :respekt: :respekt:

      Mfg Rico
      lernfähig :thumbsup:

      RTR = Ready To Repair