Müller 96"s Traxxas Slayer Reparaturbericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Müller 96"s Traxxas Slayer Reparaturbericht

      Hallo,
      Es ist wiedermal ein neuer Patient in V-one"s Hause eingetroffen,diesesmal handelt es sich hierbei um einen Slayer Pro vom Hause Traxxas den Unser Mituser Müller86 stolz sein Eigen nennt. ^^

      Warum ist er hier?
      Wie es sehr Naheliegend ist,soll auch bei diesem Fahrzeug etwas gemacht werden,folgende Defekte wurden mir von seinem Eigentümer genannt:

      -Sein Herz ist nach längeren stehen an akkuten Rostleiden erkrankt
      -Dein Wecker in Form eines "Ez-starters 2" weigert sich die Kerze vorzuglühen

      Folgende Abläufe werden bei mir in den kommenden Tagen stattfinden:

      -Ez-starter demontieren und auf kalte Lötstellen oder sonstige Defekte prüfen um feststellen zu können ob dessen Erretung im Bereich des möglichen liegt :wacko:

      -Den Motor aus dem Slayer entfernen um Ihn eine ausführliche Autopsie zu erstaten :firedevil:

      -Sein Innenleben wird komplett zerlegt und gereinigt oder falls Nötig auch aufbereitet :modmacht:

      -Als letzter Schritt bekommt der Slayer eine Vernünftige Grundeinstellung verpasst und wird in der praxis auf seine Funktion überprüft :auto:


      Bilder seines Aufenthaltes sowie sein momentaner Werdegang werden in kürze folgen :super:


      Gruss,V-one

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „voneboy“ ()

      Aufgrund mehrerer technischen Schwierigkeiten mit meiner Digicam die einfach nicht mehr so will wie ich es gerne möchte :motz:
      gab es einen kleinen Verzug was den Bildern angeht,bitte an dieser Stelle nochmals um Verzeihung :anbetung:

      Nun aber Back 2 Topic :super:

      Hier also Müller 96"s Traxxas Slayer Pro der im Moment bei mir zu Gast in meiner kleinen Wellness Oase für R/c Cars ist..(Tja..Sogar ein R/c car braucht mal sowas ^^ ) :


      Und...Nein,Stooooooooooooooooooooop!!!!
      Na wo denkt Ihr hin,natürlich hat unser Mituser Müller 96 das Herz des Slayer"s nicht vergessen,aufgrund dessen das ich eben erst die Bilder machen konnte, befindet sich dieser nämlich bereits auf den "Op-Tisch" :aetsch:
      Hier also das Machtzentrum des Slayer"s:


      Er wartet dort und bereitet sich moralisch auf das "unweigerliche" vor :firedevil: :lol:
      Ja...Genau..Er wird zerlegt,schliesslich ist dieser ganz dolle Krank,er leidet unter akkuter "Rosteritis" 8o
      Dies aber soll sich bald ändern.. ^^ Zunächst einmal muss ich jedoch seinen Hubraumstärkeren bereits geheilten Verwannten,der sich gerade in "Vitrinen-Reha" befindet zuwenden,sein Herrschen war so lieb und hat Ihm liebevoll per Post eine neue Kupplungsfeder geschickt :top: (mehr dazu,folglich in Audistyle"s Reparatur Tread)

      Doku Part 1. folgt in kürze..

      Gruss,V-one
      Mit dieser Behauptung hat Redbull nicht ganz unrecht,aber wenn es funktioniert ist es eindeutig etwas feines..
      Wobei wenn man nach Kofort geht,dann ist wohl das System von Carson mit der "fernstart über den Sender" Geschichte der Gipfel überhaupt ^^ .

      Da ich diese aber nie besessen habe,mag ich dies auf seine Halltbarkeit und Funktionalität aber auch nicht richten.

      Gruss,V-one
      Der kleine Motor ist ja nicht alles, es kommt ja noch der Handstarter indem sich ein 7,2 V Akku befidet dazu, das ist dann auch wieder recht unhandlich. Aber für faule Leute ist das Teil echt Klasse, sofern ist funktioniert, nicht so wie bei mir :S . Freu mich aber schon auf die nächsten Arbeitsschritte, vorallem aber daruaf dass ich wieder fahren kann ^^ ;) . :top: Arbeit, einfach nur Klasse!!!
      mfg André
      Meine cars:
      -Carson e-Stormracer-->
      Carson e-Stormracer
      -Traxxas Slayer Pro 4x4 3.3-->
      Traxxas Slayer
      youtube.com/user/mrMueller1996
      So hier Doku Teil.1
      Frischaktuell ^^

      Der Motor wurde zerlegt und alle einzelnen Bauteile wurden vom Rostbefreit und gereinigt,so sahen diese nach gefühlten 100Jahre Arbeit aus :D :


      Anschliessend wurde dieser mit Afterrunöl behandelt und Stück für Stück vorsichtig wieder zusammengesetzt:


      Hier ein Bild vom einbaufertigen frisch entrosteten und gereinigten Motor:


      Jetzt muss dieser (nur noch) wieder in dem Chassis verpflanzt werden,aufgrund seiner komplexen Motorhalterung nimmt auch dies einwenig mehr Zeit in Anspruch als bei einem vergleichbaren 0/8/15 Modell..Aber auch dies sollte Machbar sein :lol:
      Anschliessend wird dann der Slash zum Leben erwacht und von mir eingestellt..

      Bei jedem dieser Schritte wird von meiner Seite aus wie gewohnt Bericht erstattet :super:

      Gruss V-one
      Kann es sein dass du es dir mit der Motorhalterung schwieriger gemacht hast wie es eigentlich gewesen wäre?! Du hättest auch von Anfang an diesen TEil mit de man einstellt welcher Winkel der Motor hat ( der mit den 2 langen Schrauben) weglassen können, und nur die 4 Schrauben die an diesem samt Motor befestigt sind rausdrehen können ;) :D . Wäre vllt. einfacher gewesen :aetsch: .
      Fehlt ja nur noch der Handstart der und eine eventuelle neue Laufgarnitur :D .
      mfg André
      Meine cars:
      -Carson e-Stormracer-->
      Carson e-Stormracer
      -Traxxas Slayer Pro 4x4 3.3-->
      Traxxas Slayer
      youtube.com/user/mrMueller1996
      Ich habe zwar eine Anleitung mit beigelegt bekommen,diese erläutert jedoch nichts vom Zusammenbau,hatte bisher nie etwas mit diesem Seltsammen Motorträger zu tuhen,als ich unten alle 4 Schrauben löste,liess der Träger sich noch immer nicht lösen..wie es dem auch sei,so gings dann schlussendlich ja auch ^^
      Da am Handstarter einzig der wiederstand für die Glühkerzenspannung im Eimer ist,kann ich zum zwecke des einstellens einen Vorglüher verwenden,von daher ist dieser punkt recht irrelevant ^^

      Was die Laufbüchse+PKolben angeht,nun das werde ich in kürze wissen,wie in der Pn bereits ausgesagt,es sah zunächst wilder aus als es in wirklichkeit ist.
      Viel wird der trx3.3 bei der Kompression ja noch nicht runter haben..
      Wen du die 4 Schrauben gelöst hast, musst du etwas hin und her, und hin und her, und hin un der wacckeln, da er sich ja noch am Gasservo befindet,( also mit dieser kleinen Nase) dass dich der MOtor löst. total nervig. Die haben so viel Platz in dem Teil, aber der wird einfach net genutzt?! :motz: . Da hätten die sich auch was anderes einfallen lasen können ^^
      mfg André
      Meine cars:
      -Carson e-Stormracer-->
      Carson e-Stormracer
      -Traxxas Slayer Pro 4x4 3.3-->
      Traxxas Slayer
      youtube.com/user/mrMueller1996
      So,Motor ist verpflanzt,insgesammt kann man die Op als "Gelungen" ansehen..

      Genug der vielen Worte,hier die Bilder vom fertigen Produkt :)

      Hier "seine Motorschaft" frisch wieder im Slash im vollen Glanze,von Innen wie von Aussen ist dieser nun wieder sauber,auch das Reso wurde zum Partnerlook etwas aufgepeppelt den dieser war mitlerweile doch recht verwittert,nicht das sich sonst der Motor mit im schämmt und somit seinen Dienst nacher bewusst verweigert 8o :


      Hier nochmals eine Nahaufnahme,spätestens wenn man das Bild vergrössert sollte ersichtlich sein, dass nun der Motorgehäuse auch äusserlich komplett vom Dreck befreit ist :super:


      Nun muss noch das Wetter mitspielen,dann wird dieser noch eingestellt,Video folgt..

      Gruss,V-one
      Hast du ir etwa ein neues Reso eingebaut oder was ?! :D :top: :thx: :respekt: . Das sieht ja besser aus wie je zuvor 8| . NAja, hab es aber auch schon lang nicht mehr gereinigt, hätte ich auch noch mal machen sollen :D . Freu mich aber dass es meinem/deinem PAtienten wieder besser geht und sich hoffentlich bei mir wieder wohl fühlt 8) :thumbup:



      Nochmals :thx:
      mfg André
      Meine cars:
      -Carson e-Stormracer-->
      Carson e-Stormracer
      -Traxxas Slayer Pro 4x4 3.3-->
      Traxxas Slayer
      youtube.com/user/mrMueller1996

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Müller96“ ()

      Ja,der alte war doof,habe in daher in den Müll befördert und einen neuen verbaut :thumbsup:
      Nein,nein..Ist schon der alte,nur halt in einer etwas überhollten Form ^^
      Schön das du Gefallen daran hast :anstossen:

      Leider ist es draussen am regnen und Gewittern als es kein Morgen gäbe..Hoffen wir das es Nachmittagsüber etwaqs besser draussen ausschaut..Es warten nämlich dein Slayer sowie auch Das Mt von Audistyle darauf eingestellt zu werden.. :auto:

      Die Nachbarn werden also gleich zwei Gründe haben sich zu freuen.. :whistling:

      DJXTC schrieb:

      also langsam denke ich das vone echt der geborene motordock ist ^^

      man man wenn du so weiter machst schicke ich dir meinen glattbahner auch nochmal *lach*

      mdf ger Dj


      :thx:
      gerne,es ist immer wieder meinerseits einiges machbar für unsere lieblinge,wie heisst es bei toyota so schön?,nichts ist unmöglich!!!
      aber jetzt m,uss ich erstmal zusehen das mein rechtes handgelenk+unterarm wieder einsatzfähig sind


      @audistyle:
      mhh mal schauen,ach ich denke alle beide werden mir keine grossen umstände machen wollen,sie freuen sich doch darauf prollend sich zeigend durch die gegend zu fahren :D :D

      freue mich selbst darauf diese einstellen zu dürfen um euch einen schönen video posten zu können ^^ :anstossen: