Mein Mini-Z Mr-01 (letzte Platinnen Version) Honda S2000 Veilside Fast&Furious edition

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mein Mini-Z Mr-01 (letzte Platinnen Version) Honda S2000 Veilside Fast&Furious edition

      Hier möchte ich mal mein Mini-Z Mr-01 vorstellen,



      Es handelt sich um die aller letzte Auflage des Mr-01,was von der elektronischen Hinsicht nur noch sehr wenig im Gemein mit der Ursprungsplatine zu tuhen hat,bis auf dem fehlenden integrierten Servosaver ähnelt dieser dem der Mr 0.15 und 0.2 Platine sehr.
      Es besitzt bereits eine Propotionale Bremse im gegensatz zu seiner Vorgängerplatine,sowie eine starkverbesserte Empfänger Einheit.

      Zudem habe ich einige Modifikationen an dem Chassi zu optischen ,sowie auch zur Performance Steigerung getätigt,diese möchte ich euch natürlich nicht vorhalten.

      - Vorne 30er und hinter 25er 7,5mm Bereifung
      -Alle Kabeln zwischen Servoeinheit und Platine sowie der,der Antenne neu verlötet (gewährt Störungsfreiheit)
      -Hz vom Servo aus Metal(somit keine Ausfälle mehr aufgrund von einen Beschädigten Servogetriebe)

      Optik:



      -Veilside Honda S2000 2Fast2furious Body
      -Das dazu passende pinktransparente Chassis
      -Stromoutput direkt aus der Platine heraus verlötet und mittels einen kleinen gedremelten Loch am Chasssisoberdeck nach aussen hinverlegt

      +Die wie im Film vorhandene pinke Unterbodenbeleuchtung

      (origiunal wird diese simplerweise am Motorstrom output mit angeschraubt,jedoch ist das Ergebniss eher bescheiden,den
      Die Unterbodenbeleuchtung geht nur an wenn man Gas gibt um so mehr Strom zum Motor hingegeben wird desto heller wird Siew,deshalb der von mir verlegte konstant output,nun leuchtet diue Beleuchtung wärend das Fahrzeug angeschaltet ist gleichmässig und konstant,egal ob im Stand oder bei Vollgas.




      Hoffe euch hat meine kleine Z Vorstellung gefallen,würde mich über Kommentare sehr freuen :anstossen:

      Grüsse,V-one

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „voneboy“ ()

      Zu deiner Frage,"Aber fehlt bei dem Auto nicht noch der Spoiler hinten?" -->Mist,ich habe echt gehofft das es keinem auffält,ja es stimmt,es hat regulär noch ein Heckspoiiler,den aber Schwesterherz als die Karosserie Ihr gehört hat damals zertrümert hat..

      Die Karosserie wurde am Mr-01 auf Wunsch meiner Freundin adaptiert ,die seit neusten fleissig Abends mit mir auf der Strecke übt ;)
      Die grosse Herausforderung bestand halt an der Stromversorgung der Unterbodenbeleuchtung,den der normale Anschluss an den Motorstrom Ausgang ist meriuner Meinung ein schlechter Witz..

      Freut mich das dir mein Fast&Furious Honda gefällt..
      Was die Autos aus dem Film betrifft,ich würde am liebsten den schwarzen Civic coupe mit der grünen Unterbodenbeleuchtung aufbauen..

      Abgesehen vom Modellbau und Kraftsport bin ich nämlich absolut Honda verstrahlt ^^

      Vg V-one
      Jo der geht auch. Ja das mit der Schwester und dem Zerstören kommt mir bekannt vor. Aber mir gefällt auch der BMW bei F&F 4 mit der schwarten Motorhaube und der orogenen Karo. Ach so pass auf das deine Freundin nicht bald schneller ist als du. Demnächst kommt die mit dem voll Carbon selfmade MiniZ an und macht dich platt. :firedevil: :aetsch: :auto:

      Gruß Mr E-Maxx
      D8T Tessmann Brushless Edition and the one and only E-Maxx :thumbup:
      Naja die Karo hat ja Ihr auch gehört..

      Haha,das wüsste ich aber,da muss die aber trotz volltuining noch verdammt viel üben,ein rennen gewinnt man nicht auf der Geraden;)

      Dankeschön,schön ein solch positiven feedback zu erhalten :anstossen:
      Trotzdem,ich fahr weiterhin meine unschöne leichte Modena ^^