Blackout MT von LRP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Blackout MT von LRP

      Hallo

      Ich will euch mein neuer Blackout MT von LRP vorstellen.



      Hab ihn neu gekauft da ich schon lange mit dem gedanken gespielt hatte mir so einen zuzulegen.

      Der erste eindruck ist sehr gut von der verarbeitung und vorallem das Fahrwerk ist der absolute Hammer,!

      Man kommt sehr leicht an alle gängigen komponenten dran ,sowie auch
      Servo und getriebe sind leicht zugängig ohne größere Aktionen
      auszuführen.



      Der Antriebsstrang Getriebe ist aus Plastik , hab die Originalen Plaste
      Zahnräder gleich durch die Stahl Zahnräder ersetzt, wobei ich auch
      demnächst auch den Alu Getriebehalter neu kaufen werde da mir die Lager
      im Stock viel zu wacklick drin rummlaufen




      Nach den ersten Zehn Min einfahren stellet ich fest das die Lenkung
      schwergängig war und siehe da 1 Lenkservo hatte sich verabschiedet


      und der Gas Brems servo hatte auch ein Henger ,stellte sich nicht mehr in die 0 stellung zurück!



      Hab dann zwei Multiplex Rhino digi 4 und ein Hitec für Gas bremse Bestellt.

      Jetzt funktioniert alles wunderbar!

      Ein Reso von Mielke hat er auch bekommen das er auch von unten ein wenig
      mehr aus den Puchen kommt 18kg ist ja kein leichtgewicht mit 4WD
      antrieb




      Hab jetzt ca 2 liter durch und der 30ccm Motor geht recht gut auch von unten Raus beschleuningt er gut.



      Die Stock Funke war ok aber hab meine DX3S verbaut die ist mir Sicherer!



      Was ich noch sehr gut finde sind die Reifen , die sind nicht geklebt
      sondern mit den Felgen verschraubt und laufen einfach klasse auf dem
      Truck.



      Der Blackout ist absolut sein Geld wert auser die Servos und die Getriebeplatte .



      Bin immer FG gefahren aber die kommen von dem Fahrverhalten absolut nicht an den blackout rann .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „attack76“ ()