Xray 808e oder Mugen mbx6?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Xray 808e oder Mugen mbx6?

      zu welchem modell könnt ihr mir eher raten?
      budget ist ersma egal !
      und ja ich will beide auf brushless umbauen
      schaut euch bitte auch meinen anderen thread an mit dem kyosho inferno auf brushless!!
      :thx:
      Mugen MB6 Eco VS 2650 Mamba Monster
      Hpi Baja 5b SS/Savage Flux

      :lol: Bei meinem Baja bekomme ich immer einen O(h)rgasmus :lol: :ironie:

      Doch es ist wie Ventilatoren , wenn du Wind davon bekommst wirst du kalt gemacht *BOSS* :evil:
      mhh sind ja nur 50 € zu dem mugen an aufpreis !!!! von daher nimm ich lieber mugen.
      und das Mamba Monster Max set hält der mugen doch sicher aus oder?
      Mugen MB6 Eco VS 2650 Mamba Monster
      Hpi Baja 5b SS/Savage Flux

      :lol: Bei meinem Baja bekomme ich immer einen O(h)rgasmus :lol: :ironie:

      Doch es ist wie Ventilatoren , wenn du Wind davon bekommst wirst du kalt gemacht *BOSS* :evil:
      kp wie des material beschaffen ist. kyosho hat generell kein schlechtes zeugs nur stell dir mal die frage wer bei offiziellen klassen vorne mitfährt. da werden mugen losi asso und lrp gefahren und das nicht weil denen die marke gefällt sondern weil das material besser ist.

      sogar mein mantis hat den brushless antrieb ausgehalten nur musste ich dementsprechend oft die diffs tauschen. das soll heisen das die alle das mitmachen nur eben nicht so lange. wie das bei losi asso und anderen aussieht weiß ich nicht aber ich kann dir sagen das es bei mugen so aussieht als würde es ewig halten
      MUGEN MBX6T BL..........X-Ray M18 PRO Brushless 5200KV..........X-Ray M18T Pro Brushless 7000KV
      Thundertiger KT-8 Kart 5200kv
      HPI Firestorm Flux
      graupner hobao xr7 os-max v zb-vspec
      Wenn du nen Elo willst, warum dann der V-Bereich??

      Der Xray 808e ist bereits BL, da muss man nichts umbauen. Falls du umbauen willst, musst du dir nen Xray 808 holen.Für den MBX6 gibt es Umrüstkits.

      Wenn du schon nen E-Buggy willst, würde ich generell ein Fahrzeug holen, welches schon auf Brushless ausgelegt ist. Deshalb bei deiner Modelleingrenzung entweder der 808e oder der MBX6 Eco.



      EDIT:

      Alternativen: Kyosho MP9e, Asso RC8Be, Losi 8ight-E, LRP S8BXe ... sollten alles keine schlechten Modelle mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen sein.
      Etwas günstiger wäre ein Kyosho Inferno VE, da gibt's jetzt auch ne neue Version die sich Inferno VE Race Spec nennt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fesler“ ()

      danke danke fesler !!
      ne ich will nen elo und werd dann eventuell trotzdem den mbx6 nehmen und den dann umrüsten wegen carbon!! oder ich nehm halt den xray!
      aber abwarten des steht noch in weiter ferne!
      die alternativen die du genannt hast sind sehr gut jedoch gefällt mir der mugen am besten!
      der inferno ve ist keine wahl sorry! ich will woas mit carbon :habenwill: 8)
      Mugen MB6 Eco VS 2650 Mamba Monster
      Hpi Baja 5b SS/Savage Flux

      :lol: Bei meinem Baja bekomme ich immer einen O(h)rgasmus :lol: :ironie:

      Doch es ist wie Ventilatoren , wenn du Wind davon bekommst wirst du kalt gemacht *BOSS* :evil: