Verhältniss von Fahrzeit und Bastelaufwand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Verhältniss von Fahrzeit und Bastelaufwand

      Hi Leute,
      was mich echt mal interessieren würde: Euer Zeitaufwand des Fahrens im Verhältnis zum Schrauben an Euren Kisten, frei nach dem Moto: Schraubt Ihr noch, oder fahrt Ihr schon :D
      Also ich dachte immer, dass die richtigen Helis einen imensen Zeitaufwand in den Wartungsstunden haben. Hab mal gehört, dass für jede Flugstunde zwei Wartungstunden anfallen. Das allerdings schlage ich locker, denn ohne zu übertreiben schraube ich ungefähr zu 70% an meiner Kiste und habe somit nur noch 30% für den Fahrspass übrig. :(
      Zur Info: Ich habe gerade an zwei FG Bajas mit den gleichen Problemen gekämpft, beide hatten zeitgleich die Motordichtung rausgedrückt und es hat doch ne ganze Weile gedauert bis ich das wieder in Ordnung hatte.

      Bitte teilt mir doch mal Eure Erfahrungen mit, denn ich kann mir fast nicht vorstellen, dass bei einem so schlechten Verhältniss trotzdem so viele Leute Spass an diesem Hobby haben. Andersherum kann ich auch nicht glauben, dass ich mit meinem Verhältniss ne Ausnahme bin.

      Schönen Gruß an alle hier
      :laola:

      No risk, no fun
      :P
      also ich war heute des dritte mal auf der strecke mit meinem umgebauten mantis und bis jetzt hatte ich noch keine probleme ode rausfälle. also 90% fahrvergnügen und 10% setup. allerdings schraube ich trotzdem um die verschleißteile zu überprüfen wie diff und so scheiß eben aber es wäre nicht notwendig gewesen und ich wollte gut vorbereitet sein.
      MUGEN MBX6T BL..........X-Ray M18 PRO Brushless 5200KV..........X-Ray M18T Pro Brushless 7000KV
      Thundertiger KT-8 Kart 5200kv
      HPI Firestorm Flux
      graupner hobao xr7 os-max v zb-vspec
      BL MBX 6t
      90% Fahren 8% setup einstellen 2% defekte Teile wechseln


      Aber säubern tust du dein Auto gar nicht?? ;) Momentan geht bei mir die meiste Zeit eigentlich zum Reinigen drauf. Aber vorweg: Fahren ist bei mir wirklich nur die REINE FAHRZEIT!! Vor allem früher hat es ungefähr so ausgesehen:

      Tamyia Baldre DB01/Tamyia TRF416/Traxxas E-Maxx 3905 (meist nur im nächsten Park oder am nächsten Parkplatz gefahren):
      90 - 95% aufbauen, schrauben, basteln, reparieren usw.
      5 - 10% fahren

      Mittlerweile ist das schon besser geworden, aber wenn ich bedenke, wie lange ich immer brauche um das ganze Equipment vom Keller ins zu kleine Auto zu packen, 15 - 20 min bis zur Strecke fahren, alles wieder auspacken. Akkus wechseln, Verbrenner startklar machen, vor Ort was reparieren...

      Traxxas E-Maxx/Robitronic Mantis/Robitronic Mantis BL:
      60 - 70% unterwegs sein, Auto startklar machen, Reinigen
      30 - 40% fahren

      Sind meiner Meinung nach realistische Werte, wenn ich bedenke, dass ich gestern vier Satz Akkus am Stück gefahren bin, das für mich eigentlich schon recht viel war und die tatsächliche Fahrzeit dann doch nur eine Stunde war, ich aber schon alleine 1,5 - 2 Stunden gebraucht habe für Ein-/Auspacken (zwei mal) und "Reisezeit".
      Hallo

      Bei mir bis "jetzt" 90% Bauzeit
      10% Fahren

      Weil ich nur eine akku bis jetzt habe ;( Leider.

      Aber muss sagen der RC8Te ist echt robust und es wir auch noch eine Tagebuch mit Videos und testbericht kommen !
      Xray XB9 Mit ALPHA F850 und Neuen A852
      Xray XB808 Spec 2011 Mit ALPHA A852
      Thunder Tiger MTA 4 S50 ( S28 )
      Hi,

      Revo Vxl:

      10%fahren
      90% Schrauben und Ärgern
      ich bin echt seeehr unzufrieden mit dem Auto. Traxxas ist für mich gestorben.


      Savage X 4.6 reverse:
      50 zu 50
      Am Anfang wars eher 90%Schrauben und 10% fahren, aber mit ein paar kleinen Tuningteilen sieht alles anders aus.


      Zum Thema Putzzeit: Geputzt wird, wenn was stirbt :rolleyes: , also oft.
      " Fahr da ja ned hin, da ist ein Pfosten" - "Wo?" - Baaammm - "Ach da" . (Dem Savy ist nix passiert, dem pfosten schon)

      fofi1 schrieb:

      Hi,

      Revo Vxl:

      10%fahren
      90% Schrauben und Ärgern
      ich bin echt seeehr unzufrieden mit dem Auto. Traxxas ist für mich gestorben.


      Savage X 4.6 reverse:
      50 zu 50
      Am Anfang wars eher 90%Schrauben und 10% fahren, aber mit ein paar kleinen Tuningteilen sieht alles anders aus.


      Zum Thema Putzzeit: Geputzt wird, wenn was stirbt :rolleyes: , also oft.


      Dann machst du irgendwas falsch. Nötiges Schrauben habe ich bei meinen so gut wie gar nicht mehr. Am Anfang, naja, da gabs halt schon das Ein oder Andere, aber jetzt? Läuft und läuft und läuft....:D

      Womit ich zu

      80% Fahren

      und

      20 % Schrauben tendiere ;)
      Dann machst du irgendwas falsch. Nötiges Schrauben habe ich bei meinen so gut wie gar nicht mehr. Am Anfang, naja, da gabs halt schon das Ein oder Andere, aber jetzt? Läuft und läuft und läuft....:D

      Womit ich zu

      80% Fahren

      und

      20 % Schrauben tendiere ;)


      Na das Hoffe ich doch^^

      Bei meinem Sprint2 Flux und meinem Firestorm sind es 95% Fahren und Spaß haben und 5% Säubern und warten aber fast keine Ersatzteile....noch :aetsch:

      gruß
      ... :banger: HPI Baja 5b SS :banger: ...

      ... :banger: HPI Sprint 2 Flux 3s :banger: ...

      ... :banger: HPi Firestorm Flux 3s :banger: ...


      Gruß Matze
      Also, wenn ich das Ganze im Groben hier überblicke, scheint es doch einen gewaltigen Unterschied zwischen Verbrenner und E-Autos zu geben.
      Ich vermute mal, dass liegt unter anderem am Leistungsunterschied, oder was könnte es sonst sein? :ka:

      Gruß an alle hier :)

      No risk, no fun
      :P
      wenns nach der leistung geht dann müssten nitros ja ewig laufen da kaum leistung vorhanden ist wenn man das mit nem ordentlichen bl-set vergleicht. auch gutes material kann schnell verschleißen wenn es nicht sauber verbaut oder abgestimmt ist. es kommt also immer darauf an was jeder einzelne daraus macht.
      MUGEN MBX6T BL..........X-Ray M18 PRO Brushless 5200KV..........X-Ray M18T Pro Brushless 7000KV
      Thundertiger KT-8 Kart 5200kv
      HPI Firestorm Flux
      graupner hobao xr7 os-max v zb-vspec
      Hallo.

      Ich glaube es kommt auf Person drauf an!
      Manchen gefällt an Modellbau Fahren, Fliegen mehr. Anderen Bauen, Basteln!
      Mein Fliegerspezi z.B. hat 8 Flugzeuge und ein Hubi (je Modell selbst ist nicht billiger wie 250€) er kauft es hauptsächlich zum bauen weil im es Spaß macht!
      Also 70% Bauen, 30Fliegen.

      Ich 30% Setup, Basteln, 70% Fahren!

      MfG Maximilian