Mein Kyosho F2004

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Joah ,bei mir gibt es das.. Laufbild unterscheidet sich im eigentlich nichtmal zum Zenoah :D

      "ei den großen FGs gibts ja die Möglichkeit von Riemenantrieb auf Zahnrad zu wechseln, gibts das beim kleinen auch?"
      Was meinst du damit genau?Bin mir nicht sicher ob ich die Frage richtig verstanden habe :anstossen:
      Bei den F1 ist doch der Motor weiter vorne in der Karosse als bei den anderen FG Modellen.
      Bei den alten Modellen wurde der Abstand durch einen Riemen überbrückt. Dasselbe seh ich bei deinem "kleinen" auch.

      Bei den FG F1 Competition Modellen haben die dann anstelle des Riemens mehrere Zahnräder hintereinander geknallt sodass der Riemen entfällt.
      Das gabs auch zum Nachrüsten für die alten.

      Deswegen die Frage obs bei deinem au nen Zahnradumbau gibt.

      Hier noch ein Bild vom Competiton mit Zahnrädern:
      rc-car.online/images/1pPq0_OW1140_WM0_PB0.jpg
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless Umbau)
      FG Monstertruck 2WD (G295+JetPro)
      FG Monstertruck 4WD WB535 (Castle 2028@8S)
      Losi 5ive-T (ZTW Beast@10S)
      HPI Baja 5b (G320 + S.H. Customs pipe)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      HPI Savage X 4.6
      Armattan Chameleon Ti 5" Copter + Beta75x Tiny Whoop
      Achso..Nein gibt es nicht,wäre aber auch Kontraproduktiv ,Riemen hat vom Performance Aspekt sehr viele Vorteile, nicht nur was der Widerstand angeht,sondern insbesondere ein dämpfendes Lastwechsel Effekt! Sämtliche 1:10 und 1:8 er On Road werden deshalb mit Riemen betrieben.
      Nachteilig ist die Steinchen Empfindlichkeit sowie Verschleiss des selbigen..Was allerdings bei der Antriebskraft des F1 durchaus zu vernachlässigen ist..Schau dir mal meine Wettbewerbsfahrzeuge an , alles Riemen Betrieben..

      Verschleiss ist bei der Masse eines Großmodell eine andere Kiste,welches nur mit dementsprechende Antriebsfläche zu kompensieren waer,womit dich der Reibungsvorteil dort im gegensatz zu den kleinen relativiert..

      DFKMc schrieb:

      Ein Nitro der so schnell anspringt, dass es das noch gibt :D

      Aber ja wer kennt es nicht. Nur mal kurz ne Kleinigkeit ausbauen und reinigen und zack der ganze Karren ist in Einzelteilen XD

      Bei den großen FGs gibts ja die Möglichkeit von Riemenantrieb auf Zahnrad zu wechseln, gibts das beim kleinen auch?



      Yep, gibt es. Ich habe mir so manches mal aufgescheuerte Finger geholt. Aber der springt an. Nach einem halben Zug. Absolute Unverschämtheit. :D :D :D