ein neuer und viele Fragen :-) Verbrenner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ein neuer und viele Fragen :-) Verbrenner

      Hallo RC-Freunde,

      ich fahre nun schon seit 2 Jahren einen TL-01 Elekto Auto aber langsam wird es einfach zu langweilig ;)
      Nicht mehr schnell genug und naja....
      Möchte nun Umsteigen in die Verbrenner Zone und dort meinen Spaß finden :)
      Allerdings kenne ich mich da so gut wie überhaupt nicht aus.
      Nie richtig mit beschäftigt und somit ist das gewisse Know-How für Verbrennermodelle "noch" nicht da.

      Also ich möchte auf jedenfall einen > Bausatz < haben und den Wagen selbst zusammenbauen.
      Macht doch einfach viel mehr Spaß als ein schön fahrfertiges zu kaufen.
      Ich denke damit stehe ich nicht alleine und soo schwer ist das ganze ja nun auch nicht ;)

      Welche Firmen in frage kämen, sind diejenigen, die eine ausreichende Ersatzteilanschaffung gwährleisten.
      Marken wie Tamiya sind ja bekannt.
      Aber diese beiden Firmen kenne ich so garnicht, sollen aber wohl gute Sachen herstellen : Carson und HPI oder stimmt das so nicht ?
      Einige Tuningteile wird man ja bestimmt für beide Firmen bekommen. Aber auch wirklich viel ?
      verschiedene stärkere Motoren, Sachen aus Alu ??? etc...???

      Erstmal soll es natürlich was passendes sein, was für den Anfänger geeignet ist und preslich nciht zus ehr reinschlägt.
      Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
      Achja kennt ihr evt. einen guten Shop In NRW ( Hene,Bochum,Gelsenkirchen,...) bei dem man vieles bekommt wenn mal was kaputt ist ?

      Danke schonmal !
      Grüße aus Herne
      Julian
      jop un des in nem e firestorm der hält des au aus un dann en gscheites ladegerät un en akku dann wärsch bei ca. 320 euro
      un bei der presiklasse findsch (wahrscheinlich )nix bei verbrenner
      ich mein da brauchsch au no sprit un dann geht dauernd was hee etc.
      bzw. was willsch denn eig. monstertruck buggy truggy...
      Egal wer dein Vater ist, dort wo ich angle läufst du nicht übers wasser :D

      rocker schrieb:

      bzw. was willsch denn eig. monstertruck buggy truggy...

      Richtig erkannt!
      Man sollte erst mal wissen, für welche Autoklasse er sich entscheidet, denn was bringt es, wenn jetzt schon erste Auto-Tipps kommen?!

      "Nicht mehr schnell genug" wäre für mich kein Reiz, einen Verbrenner zu kaufen.
      Die heutigen Brushless-Motoren in Verbindung mit guten Akkus bringen so viel Power, dass da en Verbrenner eigentl. nur hinten sein kann...

      Es wäre auch noch schön, wenn du uns dein maximales Budget nennen könntest.
      "Preisl. nicht zu sehr einschlägt" ist nicht wirkl. klar ausgedrück.. für den einen sind das 500 €, für den anderen vllt auch nu 100 €...

      Du siehst, wir brauchen noch en paar Informationen, um dir RICHTIG helfen zu können.

      MfG Jonas
      Also wenn du bei 1:10er onroad blieben willst kann ich dir den g-tech180 von carson empfehlen der kostet nur 99€ mit 2.5 ccm motor dann musst hald die rc komponenten vom tt01 in den reinmachen. <----- nur wenn du bei 1:10 onrad bleiben willst^^

      Gruß Philipp
      Fuhrpark:

      Hot bodies Cyclone S
      Hpi Rs4 pro
      Hpi Sprint
      Kyosho 1:10er elektro
      Carson Specter
      Hey.
      Erstmal dannke für die schnellen antworten :)

      Habe ich wirklich total vergessen, was ich will.
      Also genauso wie der elektro ein 1:10 On-Road
      Was für eine Haube draufstekct ist ja erstmal egal ^^
      Die inneren Werte zählen ja.
      Preislich dachte ich an die 300€
      Dafür dürfte man doch was bekommen :)
      Steuerung natürlich nicht mit inbegriffen.
      die habe ich ja noch :)
      ah sry astra tuner ich war zu schnell^^ also wie gesagt gtech180 99€ das is doch n akzeptabler preis^^ die daten von dem sind:
      G-Tech - ein neuer "Street Fighter" ist auf dem neuen und preiswerten CV-10 Chassis, fahrfertig aufgebaut. Das Chassis bietet viele Einstellmöglichkeiten am Fahrwerk um den bestmöglichsten Gripp zu erzielen. Die zentrale Scheibenbremsanlage ist je nach Anforderung optimal auf Dosierung und Verzögerung einstellbar. Der permanente Allradantrieb verteilt die Power des leistungsstarken 2,5 ccm Force-Motor mit Seilzugstarter auf alle vier Räder.
      Auf dieses Chassis passen alle von uns angebotenen 180 mm breiten Karosserien im Maßstab 1:10.

      Kurztext: Innovation wird bei uns groß geschrieben. Bei der neuesten Entwicklung standen Anforderungen und Ansprüche aus der Rennszene im Vordergrund. Neueste Technik und einfaches Handling zeichnen das neue CV-10 Chassis aus.

      Neue Achsgeometrie: Die Teile der Vorder- und Hinterachse sind geometrisch gleich. Somit passen die Teile der Aufhängung und die Achsschenkel auf der linken und rechten Fahrzeugseite, sowie vorne und hinten! Vorderes und hinteres Differnzialgehäuse/ -getriebe sind ebenfalls gleich.


      Technische Details:
      - Allrad-Antrieb
      - einstellbare Öldruckstoßdämpfer
      - Stabilisator vorne
      - Schaumstoff-Rammschutz
      - Spur- und Sturz einstellbar
      - hochwertige Epoxid-Bremsscheibe
      - fahrfertig verklebte Big Wheel Profilreifen mit Einlagen


      Features:

      - lackierte Karosserie mit Dekor
      - fahrfertig aufgebaut
      - Allradantrieb
      - Motorleistug 1,4 kW/1,9 PS <--- warscheilinch fehler in der hp der motor hat keine 1.9 ps^^
      - Motordrehzahl 30000 U/min
      - fertig bedruckte Karosserie
      - Force-Motor mit 2,5 ccm
      - Extrem-Tuning möglich

      gruß Philipp
      Fuhrpark:

      Hot bodies Cyclone S
      Hpi Rs4 pro
      Hpi Sprint
      Kyosho 1:10er elektro
      Carson Specter
      aso ich hab nen kyosho tf3 allrad
      ich würd an deiner stelle auf jeden fall nen awd nehmen
      von kyosho : tf 5...
      oder den hpi sprint oder was es da so giebt
      oder der alt bewärte Tamiya tt01 da hätsch dann no 150 euro für motor un akku (ich würd am anfang erst mal en brushed nehmen weil brushless vlt. doch en bissle schnell is un dann kansch dich an deine geschwindikeit rantasten ;)
      außerdem finde ich is en verbrenner onroader ziemlich blöd weil wo fahren???
      auf der straße geht ned zu laut
      außerdem is en gscheiter elo eh schneller
      wo würdest du denn mit deinem fahren???
      Egal wer dein Vater ist, dort wo ich angle läufst du nicht übers wasser :D
      er will einen verbrenner, wieso empfehlt ihr ihm einen elektro :ka: .
      es ist einfach so dass elektros schnell langweilig werden egal wie schnell die sind.

      hast du schon drangedacht dass du das nötige equipment für einen verbrenner brauchst?
      da gehen locker 100€ weg.
      Traxxas Nitro_Stampede @ LRP Z.18 S
      Traxxas Revo 3.3 @ OS Max 30
      Tamiya M02 Chassis
      HPI Baja SS


      mfg Christoph
      Hallo.
      Also in meinem Elektro ist ein Brushed drin und des wird, wie schon der vorredner sagt, einfach zu langweilig ^^

      Ich brauche dann doch wohl irgendwie was, was dreckig ist(öl^^) und laut ist und genauso evt. stinkt ^^
      Evt. eine leidenschaft aus der Auto schrauberei :thumbsup: ;)


      Was ich halt sehr gerne hätte, ist ein Bausatz.
      Macht eionfach viel mehr Spaß ihn selbst aufzubauen und man weiß auch hinteher, wo alles genau sitz.
      Hat schon einige vorteile...
      Eine Fuke, brauche ich ja erstmal nicht.
      Die habe ich ja noch.

      Also was würdet ihr mir empfehlen ?
      grüße
      aso für 399 giebts den nitro 18ss von hpi der is glaub ganz gut von kyosho giebts au en paar modelle einfach mal en bissle vlt. au selber schaun
      kannsch ja mal gooogln mit 1:10 verbrenner onroad oda so....
      Egal wer dein Vater ist, dort wo ich angle läufst du nicht übers wasser :D
      Habe gerade mla bei verschiedenen Herstellern geschaut.

      Finde folgenden recht passabel :)
      Preislich schon gut zu bekommen und macht bestimmt spaß, oder was meint ihr ?
      PS.: irgendwie wollen die Links nicht gehen, Hersteller ist Kyosho

      FW-05T+ (plus version)

      kyosho.de/?page=shop/flypage&p…title=product&setlang=deu

      oder halt den doch teureren nachfolger

      FW-06

      kyosho.de/?page=shop/flypage&p…title=product&setlang=deu

      was haltet ihr von denen ?
      Sind die zu empfehlen ?

      Welcher sich auch nett anhört, ist der

      HPI Nitro RS4 3 Evo oder evt. die drift version...

      hpieurope.com/kit-info.php?partNo=10055&lang=de

      wäre der evt. besser ?
      Gibt soviele ^^


      Achja und kann man eig. in so ein Chassi auch andere Motoren einbauen ?
      Evt. stärkere ?

      Grüße
      Astra Tuner
      deine ausgewählten modelle sind alle samt gut.
      ist meiner meinung nur noch geschmackssache welchen du willst.
      die kyosho alerdings werden schon eine klasse höher spielen.
      andere motoren reinbauen geht sicherlich aber als nitro anfänger brauchst das sicher nicht und bei onroadern so oder so nicht, die gehn normal schon von werk aus sehr genial.
      du musst dich erst daran gewöhnen eine kupplung zu haben...
      Traxxas Nitro_Stampede @ LRP Z.18 S
      Traxxas Revo 3.3 @ OS Max 30
      Tamiya M02 Chassis
      HPI Baja SS


      mfg Christoph
      wie meinst du das mit "dran gewöhnen "

      erläutere mal ein wenig :-9


      Habe noch einen gefunden, der sogar als Bausatz zu haben sit :)
      Wie ich es gerne will...

      allerdings weiß ich nicht, ob vom dem die alte oder neue version besser wäre.
      Was meint ihr zu dem ?

      Der neue ist der V-One SIII Evo Kit

      und der alte ist der V-One SIII

      beide als Kit
      Lieber dne nehmen ?
      Vorallem, wenn man mal später auf die Strecke will und nciht als letzter da rumtuckern will ? ^^