Carson CV10 Nitro Glattbahner mit Mercedes AMG Karo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Carson CV10 Nitro Glattbahner mit Mercedes AMG Karo

      Hier stelle ich euch meinen Carson CV10 Nitro Glattbahner vor. Ein paar Tipps zur Nutzung, Reinigung und Reparatur sind da auch noch bei.

      Auch das ist ein Force Motor. Wir haben ihm aber gar nicht erst die Chance gegeben irgendwelche Faxen zu machen. Gleich komplett auseinander und vernünftig, mit allem Furz und Feuerstein :banger: , wieder zusammengebaut. Auch dieser Motor läuft traumhaft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Emsland-RC“ ()

      FG Chris schrieb:

      Ist das auch einer von den Forcemotoren gewesen, der Falschluft mit der Zeit zieht?

      FG Chris schrieb:

      Ist das auch einer von den Forcemotoren gewesen, der Falschluft mit der Zeit zieht?


      Korrekt! Zumal einer von vielen wo hier und da etwas Nachbearbeitet werden musste,da die Fräsungen nicht ganz so sauber waren wie sie eigentlich sein müssten…Doch wie bereits erwähnt,das hast du im Grunde bei so ziemlich allen Baukastenmotoren..Die einzigen Baukasten Motoren mit einer sauberen Verarbeitung die mir untergekommen sind,waren die Gs/GX /GSR/GSX Serie von den Kyosho Motoren.Aktuell legt aber auch Kyosho seit einigen Jahren umgelabelte Force Motoren den Baukästen bei.
      zusammengefasst,Abgesehen von diesen benannten Kyosho Motoren,fand ich nur bei O.S Engines,Rb Concept,Novarossi,Siriu,Rossi,Picco und Jp Motoren ein finish wo ich nichts abdichten oder Nachbearbeiten müsste..Allerdings sprechen wir da aber auch von einer anderen Preisliga…Reeds habe ich bis Dato noch nicht in der Hand gehabt.