Neuer HPI Savage 2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neuer HPI Savage 2021

      Moin zusammen,

      wie es mancher vielleicht schon gesehen hat, hat HPI-Racing den Savage etwas neu aufgehübscht.
      Aufgefallen sind mir persönlich nur die Neue Karo und die neuen Mitnehmer, die jetzt vernünftiger aussehen, als das vorige Design.
      Wie gefällt er euch?
      Interessant finde ich das er jetzt sowohl Brushless als auch als Nitro angeboten wird.




      Specs:


      SAVAGE GENERAL FEATURES:

      - 4WD Shaft Driven Monster Truck

      - Independent Double Wishbone Suspension

      - Oil Filled Adjustable Coilover Shocks

      - Bulletproof 29/9T Differentials

      - NEW - Standardized 17mm Aluminum Hex Hubs

      - NEW - Tredz Terrahex 3.8" Tires

      - NEW - 3.8" Havok Wheel

      - NEW - Pre-Cut Factory Finished And Decaled GT-6 Bodyshell

      - NEW - Plastic molded body detail parts

      - NEW - Rugged Modern Styled Bumpers

      - NEW - Captured Hinge Pins

      SAVAGE X 4.6 FEATURES:
      - Nitro Star F4.6 V2 Engine With Pullstart

      - 2 Speed Transmission

      - Sintered Bulletproof 29/9T Differentials

      - NEW - Super HD Drivetrain - Standarized with Savage
      Flux

      - NEW - Shim behind Spur Gear to reduce wobble &
      wear

      - NEW - 0.9mm Clutch Springs - Later engagement for more
      torque and acceleration & reduced clutch wear

      - NEW - RF-50N Nitro Receiver (with Low Voltage
      Failsafe)

      - NEW - Savage XL Flux Servo Saver
      Spring

      Length: 534mm

      Width: 445mm

      Height: 255mm

      Wheelbase: 336.5mm

      - Required For Operation:

      4x AA Batteries for Transmitter, 5-Cell NiMH Hump Receiver
      Battery & Charger, Glow Igniter & Fuel



      SAVAGE X FLUX V2 FEATURES:
      - ELH-6S 150A ESC & MLH-2200KV Brushless Motor

      - 43T Steel Spur Gear - Twin Slipper Clutch

      - Forged Bulletproof 29/9T Differentials

      - NEW - LCG Chassis Design & Layout

      - NEW - Twin Clamp Motor Mount

      - NEW - Twin Battery Boxes

      - NEW - Center Skid Plate

      - NEW - Center Gearbox

      Length: 534mm
      Width: 445mm
      Height: 250mm
      Wheelbase: 336.5mm

      - Required For Operation:

      4x AA Batteries for Transmitter, 2x 2S or 3S LiPo Battery for
      Car & LiPo Charger


      Schön das HPI Racing es Augenscheinlich zurück geschafft hat!

      Ich sage es mal so, der Elektro interessiert mich Null ,Elektro Autos erzeugen in mir einfach keine Euphorie mehr ..
      Beim Nitro,Mhh..Da ist nichts neues und im Grunde ist es genau wie die voherige Neuauflage vom "X" voller Teile die nicht auf die Dauer halten können.
      HZ aus Kunststoff and so one..Wäre schön gewesen wenn diese entweder den Savage X "SS" oder eben den Savage XL 5.9 aufgegriffen hätten..

      Der neue Karostyle und felgen sagt mir nicht zu,da liegt HPI Racing offenbar ganz im Trend zu dessen Mitbewerbern,dioe Karos waren früher meiner Meinung nach Deutlich hübscher,dieses kantige Design ist mal garnicht meins und die Felgen im Speichendesign wirken zunächst mal Anfällig..

      So genug geschimpft..Ich freue mich das HPI wieder da ist und das sich bei dem Nitro im Grundegenommen nichts Großartig tun wird,was für alle Alt Savage Besitzer bedeutet das es in kürze wieder soetwas wie eine Ersatzteil Versorgung geben wird :super:
      Oh der sieht aber sehr hübsch aus. Bei Gelegenheit mal unter die Haube schauen.

      Prinzipeill find ichs aber gut, dass dahingehend noch weiterentwickelt wird. Vor allem dass es noch eine Nitroversion gibt
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless Umbau)
      FG Monstertruck 2WD (G295+JetPro)
      FG Monstertruck 4WD WB535 (Castle 2028@8S)
      Losi 5ive-T (ZTW Beast@10S)
      HPI Baja 5b (G320 + S.H. Customs pipe)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      HPI Savage X 4.6
      Armattan Chameleon Ti 5" Copter + Beta75x Tiny Whoop
      Habe ich schon bei der Tube gesehen..Seit dem X SS und den XL habe ich den Eindruck das Mutwillig abgerüstet wurde,.damit man ja Ersatzteile kaufen Muss..Kunststoff Hz etc..
      However Savage ist und bleibt für mich die Heavyduty Nitro Maschine schlecht hin :love:
      Ich würde mir von HPI eine Neuauflage vom X "SS" wünschen..Und die Karos könnten ruhig wieder vom Desiogn her flippiger werden,Zb. Traxxas macht noch immer richtig geniale Design auf die karos
      Andere Karos gibt es ja genug auf dem Markt. Man muss sich halt nur trauen eine andere zu kaufen, auch in der Gefahr daß sie eventuell nicht richtig passt. In solchen Fall gehe ich immer in einen guten OfflineLaden, weil man da halt vor dem Kauf oft testen kann ob sie passt.

      Ein Kunststoff HZ ist halt deutlich günstiger, leichter und halt auch schonender für die Lager bei Elektromotoren. Wenn das HZ nicht gerade ein Mitteldiff kühlen muß, würde ich ne Kunststoff Version immer bevorzugen. Auch schon alleine wegen der geringeren Geräuschentwicklung. Muß halt nur aus einer vernünftigen Kunststoffqualität her gestellt sein.
      Nun,meine Aussage war natürlich auf die Verbrenner Variante bezogen!
      Sicher,es gibt eine Menge Karos die man da nehmen kann, jedoch waren die früheren Beiliegende Karos für mich Persönlich deutlich Ansprechender!!
      IZum Thema Karo ist es Sicherlich eine Geschmackssache,kann da ja nur von meiner Perspektive aus sprechen ;)

      Neu

      Nun wo die "Katze aus dem Sack " ist und es erste Quellen gibt wo man sich das Ganze näher anschauen kann ,kann man wohl eher etwas zum Thema sagen ^^

      Was mir sehr gut an der Neuauflage ,oder sagen wir mal vielmehr "Altauflage mit einigen updates " gut gefällt,sind die neuen Radmitnehmer!
      Das Erfreuliche daran,diese sollten auch an den vorherigen Savages Nachrüstbar sein :top:

      Was mir weiterhin nicht gefällt ist die Karosserie ,diese geht den exakt gleichen "downgrade" wie das vorhergegangene "X" Modell bereits hatte und zwar wurde da Deutlich an der Wandstärke gespart,die vorigen Karos verfügten über einer dickeren Wandstärke :(Da hilft auch das scalige Klimbims alla Seitenspiegel etc. nichts..

      Weiterhin verbleibt mir das Rätzel weshalb HPI bei der Nitroversion noch immer auf das HZ aus Kunststoff behaart,obwohl es Allgemein Bekannt ist,das dieser den Kräften auf langer sicht nicht gewachsen ist.Spätestens als dieser Beispielsweise bereits bei der Erstauflage vom XL Serie war und bei der X "SS" Version sowieso,habe ich angenommen das eine renomierte Firma die nicht gerade wenig Geld für Ihre Fahrzeuge verlangt es verstanden hatte,dass das der richtige Weg gewesen ist und es bei künftigen "facelifts" (mag ich es mal ganz bewusst nennen) so ein Kunststoff HZ nicht wieder verwendet wird...Weit gefehlt würde ich sagen!

      Dennoch,es ist überaus Erfreulich dass es kein komplettes Neu Konstrukt ist und HPI Racing im Allgemeinen wieder da ist,denn dieses Ermöglicht den Sorgenfreien Betrieb für all jene die vorhergegange Savages Zuhause haben..
      Und Gemäß meiner Einschätzung werden es so einige Savages in privaten deutschen Haushälter sein, denn eine ganze Zeitlang sprach man ja bald von nichts anderes mehr!!
      Jeder hier wird wohl mitbekommen haben,dass HPI lange Zeit weg vom Fenster gewesen ist..Gerade Offroader mit Ersatzteil Schwierigkeiten werden schnell zum Problem..

      Das ist Derzeit alles was ich dazu sagen kann..Dennoch verbleibt mir das Thema in zentraler Interesse und ich werde Zusehen das ich an mehr Informationen komme!