MERV (Mini E-Revo 1/16) Restaurierung und Optimierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Viel Dank für's nachmessen... mittlerweile habe ich aber auch gesehen, das der großen Motorhalter deutlich tiefer ist als der kleine. Von daher ist der große Motorhalter für mich eh nicht verwendbar, da hinter dem Motorschloß zu wenig Platz für die längeren Dämpfer bleibt. Ich hab sogar schon mit dem Gedanken gespielt den kleinen Motorhalter noch etwas flacher zu feilen, um auch noch einen 2945er Motor mit 49mm Gehäuselänge verbauen zu können, wenn ich die Motorwelle noch etwas kürze.

      Das mit dem etwas längeren Servohorn werd ich noch Mal probieren, sobald ich ein kleines AluServohorn mit 24T Microverzahnung gefunden habe. Ein normal verzahntes 24T Servohorn passt leider nicht auf die Servowelle.

      Meine zweiteiligen Stabilager aus dem 0.6mm Messingblech funktionieren leider auch nicht so optimal, weil sie sich beim Festschrauben verdrehen(nicht mehr fluchten), und somit sich die StabiFeder verklemmt. Da muß als ein einteiliges StabiDoppellager hin, wahrscheinlich aus Alu.
      Bilder
      • 16315346435678547458280680145205.jpg

        2,51 MB, 3.264×2.448, 8 mal angesehen
      Ich habe die Dämpferbrücken(inkl. Stabihaltern) mal mit libreCAD richtig gezeichnet, um sie als 1:1 PapierSchablone auf das 2mm und 3mm Alublech kleben zu können. Damit wird das Anreißen auf dem Alublech deutlich einfacher.
      Bilder
      • Bildschirmfoto von 2021-09-17 08.16.25.jpeg

        30,47 kB, 847×280, 5 mal angesehen