Mein Carson Smartech CRT 2WD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die Tröte solltest aber auch mal gegen was besseres austauschen :D
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless Umbau)
      FG Monstertruck 2WD (G295+JetPro)
      FG Monstertruck 4WD WB535 (Castle 2028@8S)
      Losi 5ive-T (ZTW Beast@10S)
      HPI Baja 5b (G320 + S.H. Customs pipe)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti 5" Copter + Beta75x Tiny Whoop
      Also wenn man den Leuten im Netz Glauben schenken mag ist das Ding wohl schlechter als ne Fischdose :P
      Und ja laut wie Sau glaub ich dir da gleich :P
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless Umbau)
      FG Monstertruck 2WD (G295+JetPro)
      FG Monstertruck 4WD WB535 (Castle 2028@8S)
      Losi 5ive-T (ZTW Beast@10S)
      HPI Baja 5b (G320 + S.H. Customs pipe)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      Armattan Chameleon Ti 5" Copter + Beta75x Tiny Whoop
      Ach die Leutchen erzählen basierend auf die eigene Unfähigkeit viel wenn der Tag lang ist..Ich konnte definitiv einen Leistungsanstieg beim vorigen Motor feststellen..An einem Jetpro kommt es natürlich Leistungstechnisch nicht dran, aber es ist nicht schlechter (Leistungsmässig) Gegenüber der damaligen umgelabelte Mielke Tröte welches von Carson und Fg umgelabelt wurde..
      Vor allen ist das Ding relativ leicht, so ein riesen Jetpro Klops ist ja nicht gerade fürs Handling zuträglich :lol:
      Wie es dem auch sei,es war nicht sehr teuer und deutlich bessere Werte als bei der Fischdose.. :anstossen:
      Für Ihn wird die Leistung mit dem neuen Motor mehr als ausreichen und wenn nicht,man kann später es noch immer anheben! :auto: