FG Monstertruck 4WD WB535 ---> Brushless

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Danke :)

      Der 4WD gefällt mir vom Aufbau her wesentlich besser als der 2WD aber in Sachen Haltbarkeit schenken sich beide nichts.
      Vorausgesetzt man hat die vom Werk konstruierten Fehler ausgemerzt

      Mein 2WD steht seit Frühjahr auch im Regal. Mir hats da mal das Gestänge am Vergaser ausgehängt weil die KLemme abgefallen ist.
      Eig in 3min erledigt aber irgendwie noch ned dazu gekommen.

      Bald steht aber eh ne größere Reinigungsaktion an
      Traxxas Revo 2.5R (Brushless Umbau)
      FG Monstertruck 2WD (G295+JetPro)
      FG Monstertruck 4WD WB535 (Castle 2028@8S)
      Losi 5ive-T (ZTW Beast@10S)
      HPI Baja 5b (G320 + S.H. Customs pipe)
      Kyosho Mad Force Kruiser VE
      HPI Savage X 4.6
      Armattan Chameleon Ti 5" Copter + Beta75x Tiny Whoop