Probleme mit Sender/Empfänger MTX-243/MRX-243

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Probleme mit Sender/Empfänger MTX-243/MRX-243

      • Ich habe eine Anfängerfrage.
        Ich habe einen Maverick Strada Evo BX.
        Sender MTX-243, Empfänger MRX-243.
        Nach kurzer Nutzung gibt der Sender ständig die Fehlermeldung entladene Batterien (blinkende LED und synchron Warnton).
        Batterien wurden durch neue ersetzt, gleicher Fehler, funktioniert aber ansonsten.
        Neuen Sender gekauft, keine Bindung an den Empfänger möglich.
        Bedienungsanleitung erklärt Sender und Empfänger 242, also nichts damit anzufangen.
        Was mache ich falsch?

      Binding Sender Empfänger 2,4GHz

      Die Antwort habe ich in einem Video auf youtube gefunden.
      Empfänger, die keinen Reset-Taster haben, müssen mit einem sogenannten "Binding-Kabel" vom alten Sender getrennt werden, ansonsten ist keine Bindung an einen neuen Sender möglich.
      Am Empfänger sind in der Regel die Kanäle 1 und 2 belegt (CH 1, CH 2), für fahren vorwärts/rückwärts und lenken links/rechts.
      Der Empfänger speichert beim ersten binden die Sender-ID, damit das Fahren mehrerer Fahrzeuge gleichzeitig möglich ist. Dieser Speicher muss resettet werden, indem man am Kanal 3 (CH 3) die beiden äußeren Kontakte kurzschließt, natürlich bei ausgaschaltetem Fahrzeug und getrenntem Akku. Auf keinen Fall den mittleren Kontakt irgendwo anschließen, er führt Spannung. Dann Fahrzeug komplett einschalten, Sender einschalten, ev. den Binding-Taster drücken, und schon sind beide verbunden. Alles ausschalten, Binding-Kabel entfernen, wieder einschalten, und schon sollte alles funktionieren. Am besten ist es, wenn man einen nicht mehr benötigten Servo-Stecker oder ein Kabel hat, dann braucht man nur die entsprechenden Adern zusammenzubringen. Der alte Sender funktioniert dann nicht mehr.
      Auch der neue Sender bringt allerdings die Fehlermeldung "entladene Batterien", scheint ein Bemessungsfehler der Elektronik zu sein, ich habe den nervigen Summer einfach ausgelötet, jetzt blinkt nur noch die LED, die nach Bindung eigentlich dauerleuchten müßte, aber das stört nicht.
      Bei teureren RC-Cars soll laut diesem Beitrag ein Binding-Kabel mit zum Lieferumfang gehören, habe bei diversen Anbietern im Internet nachgeschaut, ist bei keinem der Fall.