Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Newbie mit Elektrik-Problemen...

    schmaler1968 - - Elektro-Technik

    Beitrag

    Zitat von FG Chris: „Moin, lese hier gerade eher still mit, finde dein Projekt aber sehr cool Für die Regler von Surpass Hobby gibt es auch eine Programmierkarte mit der man den Start/Punch (Drehmoment beim Anfahren) drosseln kann. Wenn du den auf ein Minimum reduzierst, wird es dir dein Antrieb danken. Bis dahin mFG Chris“ Die Programmierkarte habe ich mittlerweile da ich meine Tochter ihren LaTrax Teton auf Surpass Hobby 2435 brushless umgebaut habe und da kleine Anpassungen machen musste...nu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was ist das für ein Motortyp...?

    schmaler1968 - - Elektro-Technik

    Beitrag

    @s.nase Es ist jetzt einige Zeit vergangen und der 2435Motor ist aus China eingetroffen. Die Montage war leicht und es passte auch fast mit nur wenig sägen das ESC hinein. Das doofe an dem Surpass Hobby Sets ist das die immer an dem Regler verkehrt herum laufen. Zieht man läuft er Rückwärts 100% und drückt man den Regler nach vorn fährt er Vorwärts mit nur 75%. Irgendwie wollte der Regler sich aber auch nicht umprogrammieren lassen wie nach der Anleitung. Sehr seltsam. Die 75% vorwärts reichen a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ja, OK. Danke. Habe mich für den surpass-hobby entschieden weil ich da schon eine ESC von dem Hersteller liegen habe und wie ich das gesehen habe ist es die gleiche wie bei den Combo-Sets. Also das Geld spare ich mir dann mal... Macht nichts wenn er noch ein wenig mehr Power bekommt, meine Tochter kann damit besser umgehen als ich, Gruß kay

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe Modellbaufreunde, @s.nase das ist richtig und ist mir auch klar. Da ich das Modell (in etwas kleiner hab auf dem Video so quirlig fahren gesehen habe, dachte ich mir wenn alles proportional wächst, hält des dann auch. Und tatsächlich habe ich die meisten Schrauben, Lager und Gewinde immer auf das nächstgrößere Maß erhöht. Ja, da war ich zu optimistisch und habe die Stahlstifte in den Gelenken weggelassen. Ist aber korrigiert und habe Kohlefaserstäbe eingesetzt. Siehe Bild. Das hat au…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, hier mal ein Link von dem Original Motor https://www.monsterhopups.de/Traxxas-TRX7575X-Motor-370-28-TURN-fuer-LaTrax-Teton-Rally-Bullet-Stecker-montiert passt dieser hier? https://www.ebay.de/itm/373673230426?epid=2254432295&hash=item5700a9005a:g:nhUAAOSw9hdaIVys ansonsten gibt es da ja keine Auswahl...esc habe ich ja, einmal von einem 540er oder halt den kleinen vom 2040 Motor. Vielen Dank für eure Hilfe, Gruß Kay

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo meine lieben RC-Freunde, komme gerade zurück vom Spielplatz mit einer gefrusteten Tochter. Ihr neuer LaTrax Teton fährt ja mal richtig cool. Aber da gibt es ein Riesen Problem: Der Motor sammelt Kies. Es ist natürlich ein billiger brushed Motor verbaut und es ist ärgerlich wenn man ein Gelände-Auto nicht im Gelände fahren kann, dabei machte der auf Kies so richtig gute Laune, aber nur für 10minuten dann hing der Motor fest... Ich hatte zwar noch ein brushless 2040 set liegen aber das passt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo meine lieben RC-Fans, habe mich lange nicht gemeldet da ich sehr viel drucken musste wegen der Probleme an der Vorderachse. Ja, das Zahnradproblem war dann in der Tat ein Problem, weil der Abstand war zu gering zur Welle und egal was ich machte der Motor war einfach im Weg... Also machte ich mich auf die Suche in 3D download Seiten auf Zahnräder mit etwa 100Zähne und wurde sogar fündig. Nach dem ich es mehrmals in der Größe geändert hatte passte tatsächlich das Ritzel irgendwann drauf. Dan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hm, da bekomme ich jetzt den Motor nicht ans Zahnrad, kann wohl kaum etwas vom Lager und der Antriebswelle wegschleifen... Wo bekomme ich Infos welchen Durchmesser die Zahnräder haben...was bedeutet eigentlich 48p und 64p? Hätte wohl gleich 64p nehmen sollen die gibt es auch größer...ich muss halt irgendwie auf ca. 56- 65mm kommen...das 48p 93T hat leider nur 50,5mm und das sind 6mm zu wenig im Durchmesser... hat jemand iregnwo Maße, danke schön, Gruß Kay

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja so ähnlich habe ich es auch aufgeteilt... Hier mal der aktuelle Stand. Die Zahnräder sind am Samstag gekommen und ich habe mich gleich drüber her gemacht eine "Halterung" dafür zu entwerfen und auszudrucken, denn der zweite Reifen ist über die Woche auch fertig geworden. Zumindest sind dann an der Vorderachse schon mal gute Reifen... Hier mal die Aufnahme vom Hauptzahnrad. Getriebegehäuse mit verstellbarer Motorbefestigung ist gerade im Druck und in etwa 5Stunden fertig... Danke Euch Gruß Kay

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Leute, Hatte mir vor knapp einem Jahr einen Anycubic i3 Mega S gekauft und wollte damit Teile für mein Slot-Racing drucken. Irgendwie bin ich Fan von Oldies und nicht immer gibt es passende Metall-Fahrwerke und meist sind die auch noch teuer, so entschied ich mich doch meine Fahrwerke selbst zu drucken...das Renne fahren ist durch Corona eingeschlafen...habe aber weiter vor mich hingebastelt... Also hatte ich nach Modellbau Accessoire gesucht und da ist mir ein RC Monterstruck zum Selbstdr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo meine lieben RC-Freundinnen und Freunde, der erste Reifen in eSun TPE ist fertig gedruckt und macht einen sehr guten Eindruck, nicht zu weich und nicht zu hart. Der größte Pluspunkt ist das er mit Felge "nur noch" 349g wiegt, mit dem billig TPU von ebay waren es mit Felge stolze 512g. Da die anderen Teile und auch das schwarze hochfeste Filament Polymaker Polymax noch nicht da ist, wird jetzt die andere Seite des Reifens gedruckt. Eigentlich brauche ich noch den anderen Drucker den Anycubi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von s.nase: „Das ist ja kein 4kg RaceTruggy, sondern eher eine 3D-Drucker MachbarkeitsStudie. Da hätte ich eher Bedenken, das selbst die kleine 200W BrushlessCombo den Kunststoffantriebsstrang schon nach drei Akkuzyklen kaputt bekommt. Mit ner ausreichenden Untersetzung, ist die 200W BrushlessCombo völlig ausreichend, wenn man nicht ständig Ersatzteile nachdrucken will.“ Ja. da hast Du vollkommen recht. Bei meinem Ursprünglich eingesetzten Material (Das Graue und Grüne...) sehe ich kaum be…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von voneboy: „Ich bleibe bei meiner Meinung, dein Motor /Regler ist unterdimensioniert.. Dieser isdt für Modelle mit einer Maße von +- 1600g ausgelegt worden.. Das wäre so als würdest du versuchen einen schweren SUV mit einem Motorrad Motor auszustatten.. Dennoch ,ich drücke dir die Daumen ^^“ Ja, das haben die mir bei Monsterhopups auch geschrieben und haben mir ja den fetten Motor für 300Euro ans Herz gelegt...Aber ich möchte es erst mal probieren ob der sich überhaupt fahren lässt nach …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von s.nase: „Welche Zahnräder hast du jetzt genau bestellt? “ Hi s.nase, habe erst mal ein 15er Ritzel (16 war nicht Lieferbar) und ein 96 HZ (alles über 96 war nicht lieferbar...) bestellt...konnte so den Warenkorb mal zu machen und die Teile die ich noch für meine Tochter ihren LaTrax brauchte bestellen... Mal sehen was wir daraus zaubern können Ich denke das könnte gehen... Gruß Kay

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Euch, ich folge Eurem Rat erst mal die Getriebeübersetzung zu ändern. Zahnräder sind bestellt. Bis die da sind ist der Drucker sicher auch wieder frei ( Der Reifen ist jetzt bei 29%...). Mal sehen was ich dann daraus machen kann wenn die Zahnräder da sind... . Wäre ja schön wenn ich mir das Geld für ein MotorSet sparen kann...das kleine Programmiergerät/Kärtchen habe ich mir auch mal dafür bestellt... Schönes Wochenende, Kay

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe RC-Gemeinde, @s.nase sorry irgendwas schief gelaufen mit den Links...probiere noch mal... Hier mal den Link von dem ersten Vorschlag 3300kv ,wo ich sicher noch die Übersetzung ändern muss vom Getriebe monsterhopups.de/Hobbywing-HW3…-fuer-Rock-Crawler-3300kV Hier vom Händler den zweiten sehr teuren Vorschlag mit 800kv, da muss ich sicher nur das Gehäuse ändern, ggfs. gegen Metallzahnräder tauschen... monsterhopups.de/Hobbywing-HW3…SL-56113-800kV-Sensorless Ich denke ich bestelle mir e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von voneboy: „Ich schliesse mich S Nase Bezüglich der KV Empfehlung an ,wenn es aber was in Richtung inrunner werden soll ,wirst du unter 1800Kv wohl aum fündig werden ,was sich allerdings mittels Untersetzung ja machen lassen würde..Dann würde ich dir beispielsweise zu einem "SSS" motor raten, die sind recht gut verarbeitet und sind Verhältnismäßig günstig!“ Danke Dir @voneboy , aber was ist ein "inrunner" und was ist ein "SSS" Motor? Habe leider wenig Ahnung...schäm... Grüße Kay

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe RC-Gemeinde, @s.nase Hier mal den Link von dem ersten Vorschlag 3300kv , wo ich sicher noch die Übersetzung ändern muss vom Getriebe Hier vom Händler den zweiten sehr teuren Vorschlag mit 800kv, da muss ich sicher nur das Gehäuse ändern, ggfs. gegen Metallzahnräder tauschen... Danke Gruß Kay

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, also HZ kann bis 65mm groß sein. Ist es auch ungefähr jetzt. Ritzel bis 20mm ohne viel am Gehäuse zu ändern...muss ich aber dann sowieso, denke ich... Bisher war der Abstand nicht einstellbar, könnte man aber ändern wenn Metall genommen wird... Ja, das sind Sachen die man als Newbie ohne die Fachkenntnisse und Erfahrungen natürlich nicht weiß das man das Getriebe dann anders übersetzen muss wenn man das Auto größer macht... Welchen Durchmesser hat denn so ein 96er HZ Was meinst du zu einem 8…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von s.nase: „Ich hab Mal deine aktuelle Übersetzung überschlagen. Am einfachsten geht das mit ... Hast du das Getriebeübersetzung beim Ausdrucken eigentlich auch mit hoch skaliert? Welchen Lochkreis hat dein Motorhalter, um auch größere Motor verschrauben zu können? Wenn du es schaffst die Übersetzung auf 20kmh statt auf 38kmh an zu passen, reicht ein 80A Motorkombo mit passender MotorKV bestimmt bequem aus, um das Monster auf die Hinterbeine zu stellen. Mach Mal noch ein paar Bilder von d…