Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 970.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Differential am Summit

    jonanai - - Monstertrucks

    Beitrag

    Beim Summit nimmst du normales Maschinenfett. Du hast ja ne Diffsperre die du aktivieren kannst. Ich empfehle dir gleich das ganze Diff neu zu shimen und die originalen Lager der Eingangswelle gegen Qualitativ hochwertige zu tauschen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Aha, da ist wohl jemand auf den Grossmodell-Brushless Geschmack gekommen, feine Sache Das mit dem Gewicht ist definitiv ein Thema. Ich betribe zwar den alten 2028 an 12s aber meine Modelle sind doch recht leicht. Kann mich Vone nur anschliessen und sagen dass du mit der U-setzung mal ganz unten anfängst. Aber dein Regler hat noch ein Stromschutz. Der lässt sich auf eine gewünschte Amperezahl programmieren, wenn diese erreicht ist schaltet der Regler ab, ähnlich wie beim LiPo Cutoff. Lg

  • Benutzer-Avatarbild

    Coole Sache und schöner Bericht Finde es immer spannend wenns viele Bilder in einem Bericht hat Bin mal gespannt wie das Endergebnis aussieht, hoffe ich komme auch mal wieder etwas mehr zum Modellbau... lg jonanai

  • Benutzer-Avatarbild

    E Revo 6s Differential zu schwach

    jonanai - - Traxxas

    Beitrag

    Ist geil geworden, mal schauen wie die Diffs sich schlagen

  • Benutzer-Avatarbild

    E Revo 6s Differential zu schwach

    jonanai - - Traxxas

    Beitrag

    Gehäuse sind aus Alu (sogar blau eloxiert, wooow ), sind 4-spider Diffs und bedeutend grösser als die Revo Diffs. Ob die TRX CVD'sauf die Losi Cups passen kann ich jetzt nicht sagen. Einfach mal Nach "Revo LST Diff" googeln, haben schon einige umgebaut

  • Benutzer-Avatarbild

    E Revo 6s Differential zu schwach

    jonanai - - Traxxas

    Beitrag

    Vor dem gleichem Problem stand ich mal bei meinem Summit. Ich hatte dann komplette Diffs vom Losi LST gekauft und das Chassis sowie die Bulkheads soweit modifiziert, dass diese eingebaut werden konnten. Es hielt, ging aber in die Kategorie Gebastell. Für den Umbau braucht man unbedingt die Stahl Mittelantriebswellen. Diese kann man mit etwas Anpassung in die originalen Diffeingänge des LST Diffs einbauen. Dessweiteren braucht man auch die Stahl CVD's zu den Rädern. Ich bin da noch weiter gegange…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeigt her eure 1:1

    jonanai - - Dinge die nirgens rein passen

    Beitrag

    nach 10tkm ist bei mir noch alles so wies sein muss auch nach drifteinlagen, vollgasfahrten, etc

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeigt her eure 1:1

    jonanai - - Dinge die nirgens rein passen

    Beitrag

    Zubehör, das Zeug ist nicht schlechter als das wo Mopar drauf steht

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeigt her eure 1:1

    jonanai - - Dinge die nirgens rein passen

    Beitrag

    Der Antriebsstrang macht null Stress. Zuverlässig ist er auch. Schiebt schon ordentlich an Lediglich auf die Bremsen sollte man etwas acht geben und auch die Gelenke/Büchsen der Vorderachse unterliegen einem etwas höherem Verschleiss. Insbesondere die oberen Querlenker. Diese sind in nicht mal 2h gewechselt und kosten pro stk. ca 30 Euro (musste ich schon mal machen). Materialkosten komplette Vorderachse revidieren ca 200 euro, Materialkosten Bremse V/H ca 400 Euro, also im absolut vertretbaren …

  • Benutzer-Avatarbild

    Aktuell habe ich ein Junsi 3010B und ein SkyRC 6B 2x200w. Das Sky hat relativ lange zum Laden im balance Modus (ca 1.5h bei 1c Ladestrom), sonst ist es oke. Das hat damals um die 120 Euro gekostet. Das Junsi ist einfach top, habe nix daran auszusetzen. Sagen wir es so, da ich schon ein 1200Watt Netzteil habe würde ich auch ein Junsi 308 holen, wenn ich nochmals ein Doppellader bräuchte ;)

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeigt her eure 1:1

    jonanai - - Dinge die nirgens rein passen

    Beitrag

    Letztes Jahr hab ich mir dieses Schiff gekauft… Chrysler 300c mit 5.7 Liter Hemi V8 Trotzdem lediglich 12.5 Liter Verbrauch und die ganzen Ersatzteile bekommt man für ein Apfel und ein Ei ImageProxy

  • Benutzer-Avatarbild

    Junsi sind allgemein gute Ladegeräte. Jedoch ist das Junsi 308 für einen Autolipo mit 3s und um die 5000ma/h etwas übertrieben. Ein Doppellader der 2x200w ausspuckt reicht da vollkommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    ESC und Motorwahl Sportsline

    jonanai - - Anfänger Fragen

    Beitrag

    Hy, ich habe relativ viel Erfahrung mit 1:5 Brushless. Nimm das Castle Set, damit machst du nichts falsch. Mit 6s wirst du in einem 1:5er auf Dauer nicht glücklich und das bisschen Mehrgewicht wist du bei 8s nicht merken. Und kauf das 4wd Chassis,ist besser auf normaler Strasse/Parkplatz Das mit der Höchstgeschwindigkeit stimmt nicht. Der 2028 Motor hat viel mehr Power als der von FG. Durch das andere Untersetzung und dadurch mehr Topspeed. Mit solch einer Caslte Combo liegen locker über 100km/h…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeigt her eure 1:1

    jonanai - - Dinge die nirgens rein passen

    Beitrag

    Rost… achjaa, da hatte mein Challenger doch ein bisschen was davon…. Kofferraumboden, Alle Kotflügel, Bodenblech bis zur Mitte, innere Kotflügel im Motorraum, äussere Radkästen hinten, und so weiter und so fort… Insgesamt um die 100kg neues Metall wurde verbaut/verschweisst Hier ein kleines Beispiel wie es mal war :| ImageProxy und nun so… das ganze Spiel hat sich auf der anderen Seite nochmals wiederholt ImageProxy @Gallo: Hast du ne gute Adresse zum Pulvern?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe das MM 2 und mein Bruder wie gesagt die aller erste Version. Ich setze es in einem 7kg schweren Rival ein mit einem 1717 Motor und 6s, mein Bruder in einem Savy XL -auch nicht gerade ein Leichtgewicht- ebenfalls an 6s. Bis jetzt hats nicht geraucht und wir fahren schon ein paar Jahre so rum. Aber ich kann deine Bedenken verstehen Maddy. Auch ich hatte meine Mühen mit Castle, betrifft aber die 1/10er Systeme und ein Phoenix HV Regler. Zweimal hat ein Sidewinder Regler abgestunken und ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zeigt her eure 1:1

    jonanai - - Dinge die nirgens rein passen

    Beitrag

    Hier mal noch zwei aktuelle Bilder Meines nie enden wollenden Projekts Karosse ist komplett rostfrei und im Prinzip sind alle von aussen sichtbaren Bleche, bis auf Türen und Dach ersetzt. Unterboden ist auch blank (war das ne Drecksarbeit :wacko: ). Jetzt wird noch am Feinschliff (verzinnen, spachteln, etc) gearbeited und dann kann grundiert und gelackt werden. ImageProxy ImageProxy

  • Benutzer-Avatarbild

    mein Bruder hat den aller ersten MM. Glaube nicht dass der mehr hat als dein BEC

  • Benutzer-Avatarbild

    musst ja nicht einen MM ESC kaufen, wollte nur sagen dass das mit dem grossen Servo auch bei nem "normalen" BEC vom Regler funktionieren kann

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Bruder hat bei seinem Savy XL Brushless auch ein Grossmodellservo (Hitec HS-5755MG) verbaut. Wenn man genug Platz hat ist das echt ne sinnvole investition (muss ja nicht gleich ein Hitec sein ) Nur schon wegen des deutlich grösseren Getriebes ist das eine gute Idee. Strom kriegt es über das BEC vom Mamba Monster Regler. Funktioniert bestens. Zum Thema Paypal: Hacken?… Habe schon seit Jahren Paypal und noch nie Probleme gehabt und ich nutze es echt viel